Die Millionenchance – Platz sichern bis heute 23.59 Uhr
Foto: Shutterstock
14.10.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Der nächste Rekord

-%
Jinkosolar

Angesichts der globalen Energiekrise sind Solaraktien seit Wochenbeginn wieder gefragt. Auch die Papiere von JinkoSolar haben von der guten Branchenstimmung profitiert und konnten deutlich zulegen. Der chinesische Modulhersteller hat zudem einmal mehr einen neuen Wirkungsgrad-Rekord aufgestellt.

Die Effizienz der monokristallinen n-type Solarzellen lag demnach bei 25,9 Prozent. Erst im Januar hatte JinkoSolar mit einem Wirkungsgrad von 24,9 Prozent einen Rekord aufgestellt. Das unabhängige japanische Testlabor JET hat die neue Bestmarke bestätigt.

Grundsätzlich gilt der Wirkungsgrad von kristallinen Solarzellen zwar als weitgehend ausgereizt. Dennoch lässt sich durch den technologischen Fortschritt aktuell noch etwas mehr rausholen. JinkoSolar peilt künftig sogar Werte von über 26 Prozent an.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Je effektiver die Solarzellen, desto wettbewerbsfähiger ist die Technologie im Vergleich zu anderen Energieträgern. JinkoSolar bestätigt zudem einmal mehr seine führende Rolle in der Branche. Angesichts der starken charttechnischen Verfassung bei JinkoSolar können Anleger vorerst weiter auf steigende Kurse setzen. Allerdings muss angesichts der Spannungen um China und der Lieferketten-Probleme weiter mit hoher Volatilität gerechnet werden. Wer das Risiko in der Branche auf mehrere Schultern verteilen will, greift zum Solar Top 10 Index.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Die Börsen­medien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsen­medien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Jinkosolar A0Q87R
US47759T1007
- €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0