++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
16.07.2020 Florian Söllner

News: "Französische Nel" McPhy und der grüne Wasserstoff

-%
MCPHY ENERGY

Der Wasserstoff-Gewinner des Jahres 2020 legt auch am Donnerstag kräftig zu. McPhy-CEO Laurent Carme sagte uns im Interview bereits: „Auch im 2. Halbjahr ist die Chance auf große Aufträge gegeben.“ Und es geht gut los. Heute gibt es die News, dass die Franzosen für eine Wasserstoff-Tankstelle beauftragt wurden, die eine Kapazität von 200 KG Wasserstoff pro Tag erreicht. Angebunden wird die Station zudem an einen Elektrolyseur. Dieser neue Auftrag hat ein Umsatzvolumen von 3,6 Millionen Euro. Zum Vergleich: Analysten prognostizieren für das gesamte Jahr 2020 rund 16 Millionen Euro Erlös. Die nächsten Zahlen von McPhy gibt es am 28. Juli.

Bereits im Juni brachte Frankreich auf nationaler Ebene einige hochspannende Projekte ins Rollen. Wir berichtet, werden mit 1,5 Milliarden Euro Forschungsprojekte unterstützt. Geplant sind etwa Airbus-Hubschrauber oder Kleinflugzeuge, die zumindest zum Teil mit Wasserstoff betrieben werden. Für diese Projekte wird eine enorme Ausweitung der Wasserstoff-Infrastruktur nötig, was Pionieren wie McPhy Wachstumschancen eröffnet.

MCPHY ENERGY (WKN: A1XFA8)

Wasserstoff: Jetzt handeln

McPhy befindet sich seit Juni neben fünf weiteren Wasserstoff-Titeln wie Plug Power und Powercell im Depot 2030 (+134 Prozent vs. 23 Prozent im DAX). Wie alle Positionen wird auch McPhy aktiv gemanagt – erst heute gab es für Leser eine wichtige Mitteilung, wie mit dem Hot-Stock nach den enormen Kursgewinnen nun umgegangen werden sollte. Das McPhy-Interview sowie eine aktuelle Einschätzung lesen Sie im neuen Hot Stock Report 27/2020. Einfach hier freischalten und künftig alle Transaktionen frühzeitig erhalten.

Start Depot 2030