Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Total Media - flickr
18.01.2022 Thorsten Küfner

Dividendenperle TotalEnergies: Goldman Sachs rät zum Kauf

-%
Total

Die Ölpreise befinden sich weiter im Höhenflug. Dies verleiht natürlich den Aktien von Energieproduzenten wie etwa TotalEnergies kräftigen Rückenwind. Die Anteilscheine der Franzosen haben sich zwar in den vergangenen Handelswochen bereits deutlich verteuert, nach Ansicht der US-Investmentbank Goldman Sachs aber noch längst nicht genug. 

Goldman-Analyst Michele della Vigna geht davon aus, dass TotalEnergies im vierten Quartal von den starken Preisanstiegen für Gas und Flüssiggas profitiert haben dürfte. Diese spiegeln seiner Ansicht nach das allgemein positive konjunkturelle Umfeld für Rohstoffe wider. Sein Anlagevotum für die Dividendenperle lautet nach wie vor "Buy". Das Kursziel bestätigte della Vigna mit 65,00 Euro.

Total (WKN: 850727)

TotalEnergies bleibt auch für den AKTIONÄR der Favorit im Energiesektor. Die Franzosen bestechen durch eine gute Kostenstruktur, eine sehr solide Bilanz und eine breite Aufstellung in zahlreichen Zukunftsmärkten wie Erneuerbare Energien und Co. Zudem ist die Aktie mit einem KGV von 9 immer noch günstig bewertet und bietet eine üppige Dividendenrendite von fast sechs Prozent. Anleger können hier weiterhin zugreifen (Stopp: 36,00 Euro). 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: TotalEnergies.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Total - €