9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Total Media - flickr
29.07.2021 Thorsten Küfner

Dividendenaktie TotalEnergies: Deshalb geht es nach oben

-%
Total

Die vergangenen Wochen verliefen sicherlich nicht nach dem Geschmack der Aktionäre von TotalEnergies. Denn mit dem Kurs ging es zuletzt bergab. Doch heute geht es im frühen Handel mit den Anteilscheinen des französischen Energieriesen deutlich nach oben.

Der Grund hierfür ist die Meldung des Konzerns, wonach man das Aktienrückkaufprogramm ausweiten will. Demnach soll ein Teil der zusätzlichen Erträge aus der jüngsten Ölpreis-Rallye dafür genutzt werden. Konkret gab das Management an, dass etwa 40 Prozent der durch Preise von über 60 Dollar erzielten Einnahmen zum Rückkauf verwendet werden. 

Darüber hinaus erhalten die Aktionäre aktuell jedes Quartal eine Dividende von 0,66 Euro je Anteilschein, woraus sich ausgehend vom aktuellen Kursniveau eine Rendite von 7,0 Prozent errechnet.  

Total (WKN: 850727)

Grundsätzlich präferiert DER AKTIONÄR gerade für die großen Öl- und Gasriesen eher die Investition in Zukunftsmärkte wie Wind, Solar, E-Mobilität und Wasserstoff als in eigene Aktien. Doch zumindest kurzfristig dürfte diese Ankündigung dem Kurs durchaus helfen. Die günstig bewertete Aktie des breit aufgestellten Energieriesen TotalEnergies bleibt ein Kauf. Die Position sollte unverändert mit einem Stoppkurs bei 31,50 Euro nach unten abgesichert werden.