30.09.2019 Stefan Sommer

Dialog Semiconductor: Auf dem Weg zu 100 Prozent

-%
Dialog Semiconductor
Trendthema

Die Halbleiterbranche steht im Fokus der Anleger. Zuletzt hatte der enttäuschende Gewinnausblick von Micron Technology bei den Anlegern für Verunsicherung gesorgt. Dem Trend entgegenstellt sich aber Dialog Semiconductor. Die Aktie kennt nur eine Richtung, und zwar nach oben.

Der Aufwärtstrend bei Dialog Semiconductor hat seinen Anfang Mitte des letzten Jahres. Am Tiefpunkt notierte der Wert im Bereich von 13,50 Euro. Seitdem geht es allerdings für die Aktie steil bergauf. Allein in diesem Jahr konnte Dialog Semiconductor bereits über 88 Prozent zulegen. Aktuell konsolidiert der Wert allerdings auf einem hohen Niveau. Gelingt der Ausbruch über den Widerstand bei 43,50 Euro, ist der Weg nach oben frei bis zum Hoch aus dem Jahre 2017 bei rund 50,00 Euro. Damit hätte der Wert die 100-Prozent-Marke locker geknackt.

Dialog Semiconductor (WKN: 927200)

Auch der TSI-Wert spricht eine klare Sprache. Seit Wochen befindet sich Dialog Semiconductor bereits auf der Poleposition im TSI-Ranking. Die Relative Stärke ist auch in der aktuellen Konsolidierungsphase ungebrochen. Mit einem TSI-Wert von 99,80 Prozent behält die Aktie ihr klares Kaufsignal.

DER AKTIONÄR bleibt weiter optimistisch für Dialog Semiconductor. Das nächste Kursziel bleibt bei 47 Euro. Neuen Wind dürfte auf dem Weg dorthin am 06. November aufkommen. Dort wird das Unternehmen seine Zahlen zum dritten Quartal und einen Ausblick auf das Gesamtjahr bekannt geben.