10.10.2019 Florian Söllner

„Der Bitcoin kann explodieren“ – dieser Super-Coin gewinnt bereits 80 Prozent

-%
Bitcoin Gr.
Trendthema

Nichts ist stärker als der Bitcoin: Während US-Aktien oder Gold seit Jahresbeginn 15 und 16 Prozent zulegen, hat der Bitcoin eine Performance von 120 Prozent hingelegt. Am Donnerstag geht es weitere fünf Prozent nach oben. DER AKTIONÄR hat Bitcoin-Pionier und Blockchain-Unternehmer Robert Küfner zu seiner Meinung befragt. Er hält den Bitcoin „nach wie vor für superspannend“  und an seinen Stücken fest, denn er glaubt: „Insbesondere in einer Rezession könnte Bitcoin als neues, digitales Gold nochmals explodieren.“ Das komplette Interview lesen Sie im neuen AKTIONÄR.

Das Original, der Bitcoin, outperformt 2019 die meisten Altcoins. Doch es gibt Ausnahmen. So legt in diesen Tagen der Chainlink-Coin eine besonders eindrucksvolle Rallye aufs Parkett. In nur einem Monat wurde hier ein Plus von 80 Prozent erzielt. Was uns besonders freut: Dieser Coin befindet sich im Musterdepot des bitcoin report. Wer sich heute für ein Abo (jetzt auch im günstigen Probeabo) entscheidet, erhält bereits ab Montag die neue Ausgabe mit allen neuen Transaktionen des Musterdepots.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Florian Söllner hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.