Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
23.07.2021 Benedikt Kaufmann

Das bedeuten die Intel-Zahlen für AMD

-%
AMD

Intel hat am Donnerstagabend seine Q2-Zahlen veröffentlicht und damit auch einen Ausblick auf das abgelaufene Quartal von AMD gegeben. Zudem hat das Intel-Management im Rahmen des Earnings-Calls einige interessante Äußerungen getätigt.

Intel-Anleger waren insbesondere enttäuscht, dass sich die guten Verkaufszahlen der Prozessoren nicht in höheren Umsätzen und Gewinnen materialisierten. So legten die Stückzahlen bei den Prozessoren für Desktops und Notebooks um 33 Prozent zu, während der Umsatz in der PC-Sparte nur 6,4 Prozent zulegte. Der Hauptgrund: um 15 Prozent fallende Durchschnittspreise.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

2,50 statt 9,95 €
Aktionspreis (nur bis 3. Oktober 2021)Plus Zugang pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.