+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
14.07.2020 Marion Schlegel

Corona-Impfstoff-Hoffnung Moderna: Starke News – Aktie mit Kurssprung

-%
MODERNA

Die Aktien der Corona-Impfstoff-Entwickler haben sich zuletzt wieder extrem stark entwickelt. Novavax hat am Montag bei 113,98 Dollar ein neues Rekordhoch erreicht. BioNTech schoss nach der News, dass man für zwei Impfstoff-Kandidaten von der US-Zulasungsbehörde FDA den Fast-Track-Status erhalten hat, krätig nach oben. Und auch das US-Biotech-Unternehmen Moderna gewann am Montag in den USA fast 15 Prozent nach starken News.

NOVAVAX (WKN: A2PKMZ)

Zum einen profitierte die Aktie von Moderna von der Meldung, dass der Wert am 20. Juli dieses Jahres in den Nasdaq 100 Index aufsteigen wird. Dies ruft auch zahlreiche Fonds auf den Plan. Index-Fonds, die den Nasdaq 100 nachbilden, müssten Moderna nun aufnehmen.

Zudem kam Moderna auch ein positiver Analystenkommentar zugute. Michael Yee, Analyst bei Jefferies, glaubt, dass die Aktie von Moderna noch höher steigen kann. Die größte Story sieht er ganz klar derzeit im Covid-19-Impfstoff des Unternehmens. Moderna steht kurz vor dem Beginn der Phase-3-Studien. Yee glaubt, dass der Impfstoff-Kandidat mRNA-1273 zu einem Blockbuster (Umsatz über eine Milliarde Dollar) für das Unternehmen werden könnte. "Wir glauben, dass mRNA-1273 funktionieren wird und große Aufträge eingehen werden", so Yee. Er schätzt, dass der Impfstoff im ersten Jahr, in dem er auf dem Markt ist, einen Umsatz von zwei Milliarden Dollar erzielen kann, möglicherweise sogar mehr.

MODERNA (WKN: A2N9D9)

Yee rechnet damit, dass die FDA dem Impfstoff bis Anfang nächsten Jahres eine Notfall-Genehmigung erteilen könnte. Sein Kursziel liegt bei 90 Dollar.

Moderna bleibt ganz klar einer der aussichtsreichsten Kandidaten für einen erfolgreichen Covid-19-Impfstoff. Anleger, die der jüngsten AKTIONÄR-Empfehlung bei 53,02 Euro gefolgt sind, lassen die Gewinne laufen. Die Aktie eignet sich allerdings nur für risikobereite Investoren.

Die Autorin hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: BioNTech und Moderna.