Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
25.05.2020 Fabian Strebin

Commerzbank-Aktie vor Widerstandsbereich: Ordentlich Luft nach oben

-%
Commerzbank

Die Commerzbank-Aktie hat in der vergangenen Woche ordentlich zugelegt. Heute kann sie an die Gewinne anknüpfen, aber mehrere Widerstände kommen demnächst in den Fokus. Die Analysten halten die Aktie in Summe dagegen für unterbewertet.

13 der Experten, die die Commerzbank-Aktie covern, raten zum Halten des Papiers. Neun würden verkaufen und vier indes kaufen. Auf Sicht von zwölf Monaten beträgt der durchschnittliche Zielkurs aller Analysten 4,03 Euro und damit knapp 20 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Mehr Informationen zu der Aktie und eine Handlungsstrategie finden Sie hier. Oder in der neuen ePaper Ausgabe.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Commerzbank.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Aktien von Commerzbank befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Commerzbank (WKN: CBK100)