Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
10.09.2020 Timo Nützel

Chart-Check Monster Beverage: Aktie wie im Rausch – jetzt geht es wieder aufwärts

-%
Monster Beverage

Monster Beverage hat den Puls der Anleger zuletzt nicht nur mit Energydrinks, sondern auch mit einem starken Kursrücksetzer auf 180 gebracht. Doch die Aktie scheint nach dem gestrigen Handelstag wieder auf dem Weg der Besserung zu sein. Auch die Charttechnik gibt grünes Licht für den Aufwärtstrend und verrät, wie weit es nach oben gehen könnte.

Von Donnerstag bis Dienstag fiel die Monster-Aktie um rund zehn Prozent. Schnell machte sich die Sorge breit, dass das Kurs-Gap von Anfang August geschlossen wird und die Aktie dabei unter die Trendlinie bei 80 Dollar fällt. Doch die Unterstützung hielt und der Kurs bewegt sich seit gestern wieder stark nach oben.

Aus charttechnischer Sicht sind wegen des steigenden Handelsvolumens während der gestrigen Aufwärtsbewegung und der hohen Trendstärke (ADX-Wert über 30) weiterhin steigende Kurse wahrscheinlich. Lässt die Aktie den Widerstand bei 84 Dollar und das Allzeithoch bei 87,05 Dollar hinter sich, liegt das Kursziel bis Ende des Jahres bei rund 95 Dollar.

Monster Beverage (WKN: A14U5Z)

Die Monster-Aktie hat die Trendlinie erfolgreich getestet und wird vermutlich ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Wird das Allzeithoch überwunden, wäre das für Anleger eine Einstiegschance. Investierte Anleger bleiben dabei.