Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
07.10.2020 Jan Paul Fori

Beyond Meat: Heißes Gerücht

-%
BEYOND MEAT

Fleischersatz von Beyond Meat ist bei der Generation Z der letzte Schrei, so Piper Sandler. Weitere Kursfantasie lieferte ein Bericht von Vegan Food UK. Demnach plant McDonald's einen neuen veganen Burger in Großbritannien einzuführen, bestehend aus den Patties von Beyond Meat und weiteren veganen Zutaten.

Kommt der Deal zustande, würde dies für Beyond Meat gewaltige Mehrerlöse bedeuten. Sofern jeder zwanzigste der von McDonald's verkauften Burger der neue vegane Burger ist, sieht der Analyst Michael Lavery ein potenzielles Umsatzplus von 150 Millionen Dollar für Beyond Meat.

Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr lag der Gesamtumsatz von Beyond Meat bei rund 300 Millionen Dollar. 

Aufgrund der ohnehin starken Aussichten und dem möglichen Deal hob die Investmentbank ihr Kursziel von 130 auf 178 Dollar an, beließ die Einstufung jedoch auf Neutral. Noch mehr Potenzial sieht derweil JC O’Hara von MKM Partners: 200 Dollar beträgt sein Kursziel für die Beyond-Meat-Aktie. 

Beyond Meat (WKN: A2N7XQ)

Aus Sicht des AKTIONÄR bleibt die Story von Beyond Meat weiter spannend. Wer investiert ist, bleibt an Board und lässt die Gewinne laufen. 

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Beyond Meat.