21.11.2019 Marion Schlegel

BB Biotech: 3 Treffer in einer Woche

-%
BB Biotech
Trendthema

Nachdem die Aktie der Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech lange Zeit eine Durststrecke durchmachen musste, konnte sie zuletzt wieder ordentlich zulegen. Der Grund sind starke Meldung einiger ihrer größten Beteiligungen sowie einer kleinen Beteiligung, die man erst im ersten Quartal 2019 aufgebaut hat.

CRISPR Therapeutics (WKN: A2AT0Z)

Es handelt sich dabei um die Aktie von CRISPR Therapeutics gewann am Dienstag 17 Prozent, nachdem das Unternehmen positive klinische Daten veröffentlichen konnte. Davon profitierte auch der Partner Vertex Pharmaceuticals (mit einem Anteil von 6,7 Prozent der viertgrößte Wert im Portfolio von BB Biotech). Die Aktie erreichte zuletzt ein neues Allzeithoch.

Die Schweizer CRISPR Therapeutics testet zusammen mit dem US-Biotech-Unternehmen Vertex unter anderem den Wirkstoff CTX001 in zwei Studien an ersten Patienten mit Sichelzellanämie und Beta-Thalässemie. Bei beiden Erbkrankheiten werden zu kleine beziehungsweise nicht ausreichend rote Blutkörperchen gebildet. Die jüngst veröffentlichten Daten waren äußerst vielversprechend. Ein Patient in einer der laufenden Studien benötigte nach 9-monatiger Therapie keine Bluttransfusionen mehr, bei einem anderen hörten die Schmerzausbrüche nach 4-monatiger Behandlung auf. Allerdings befindet sich derzeit natürlich noch alles in einer sehr frühen Phase der Entwicklung.

Vertex Pharmaceuticals (WKN: 882807)

Einen ordentlichen Kurssprung von mehr als zehn Prozent legte am Mittwoch auch die siebtgrößte Position im Portfolio von BB Biotech hin: Alnylam. Das Unternehmen hat von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für Givlaari zur Behandlung von akuter hepatischer Porphyrie erhalten, einer seltenen genetischen Stoffwechselstörung.

Alnylam Pharmaceuticals (WKN: A0CBCK)

Die deutlichen Kurszuwächse der Beteiligungen haben der Aktie von BB Biotech zuletzt ordentlich Schub verliehen. Dabei gelang dem Wert auch der Sprung über die 200-Tage-Linie. Und auch das Jahreshoch, das im März bei 64,85 Euro markiert wurde, ist mittlerweile wieder in Reichweite gerückt. Die Aktie von BB Biotech bleibt ein Basisinvestment im Biotech-Sektor.

BB Biotech (WKN: A0NFN3)

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: CRISPR Therapeutics.