Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Apple
02.03.2021 Benedikt Kaufmann

Apple: Erste Spekulationen um das iPhone 13

-%
Apple
Foto: Apple

Die Aktie von Apple hat am Montag einen ordentlichen Satz nach oben gemacht, nachdem angekündigt wurde, dass alle Apple Stores wiedereröffnen. Es dürfte zwar etwas dauern, bis sich wieder lange Schlangen vor den Flagship-Stores bilden, denn das iPhone 13 lässt noch einige Monate auf sich warten – doch erste Spekulationen zum neuen iPhone gibt es bereits.

So erwartet der stets gut informierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo, dass das iPhone 13 Modell-Lineup sowohl bei der Modellanzahl als auch bei den Bildschirmgrößen dem Vorgänger entsprechen wird.

Zudem dürfte der Notch, die kleine Aussparung im Bildschirm für Kamera und Lautsprecher, noch kleiner ausfallen. Laut Kuo sollten die Modelle 13 Pro und 13 Pro Max zudem über eine bessere Ultra-Wide-Kamera und Lidar-Technologie verfügen.

Doch auch abseits des klassischen Lineups erwartet Kuo neue Modelle. Laut dem Analysten soll das günstige iPhone SE 2022 neu aufgelegt werden und dann auch ein 5G-Modem erhalten.

Für Apple ist die Öffnung der Läden ein riesiger Schritt in Richtung Normalität, der viel Druck aus der Aktie rausnimmt. Der Rücksetzer scheint mit Erreichen des horizontalen Widerstands bei 127 Dollar vorerst beendet. Bis zum zweiten Halbjahr dürfte sich auch das Chip-Angebot verbessert haben, sodass zum Weihnachtsgeschäft die neuen iPhone-Modelle auch in ausreichender Anzahl in den Regalen stehen.Dann heißt es nicht nur für Anleger wieder: Schlange stehen für Apple!

Apple (WKN: 865985)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6