+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
09.07.2020 Pierre Kiren

Apple: Neues Kursziel, neues Rekordhoch

-%
Apple

Im positiven Marktumfeld konnte die Apple-Aktie am Mittwoch auf ein neues Rekordhoch (381,37 Dollar) steigen. Rückenwind erhielt der Wert dabei von einem positiven Analystenkommentar. Demnach sei das Potenzial der Aktie noch nicht erschöpft. Folglich erhöht die Deutsche Bank ihr Kursziel auf 400 Dollar und empfiehlt die Aktie weiter zum Kauf.

Die Analysten begründen die Einschätzung damit, dass sie von einer Erholung der Produkt- und Serviceverkäufe ausgehen und einem starken Zuwachs der App Store-Einnahmen. Zudem prognostizieren sie für das kommende iPhone 12 eine starke Zukunft.

Interessant ist jedoch auch eine kleine Randbemerkung: Die Analysten sind ein wenig besorgt über den starken Anstieg seit dem Corona-Tief Mitte März. Ihrer Auffassung nach, sei der Anstieg zu schnell und zu stark vonstattengegangen.

Mittlerweile hat die Apple-Aktie innerhalb der letzten vier Monate 70 Prozent an Wert zugelegt und zählt damit zu den Highflyern an der US-Börse.

Apple (WKN: 865985)

Gut möglich, dass die Rallye bis zur Veröffentlichung der Quartalszahlen anhält. Diese werden für den 30. Juli erwartet. Bis dahin könnte die Aktie neue Höchststände erzielen. DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie weiterhin optimistisch. Mit einem diversifizierten Produkt- und Serviceangebot ist Apple gut gerüstet. Kaufen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Der Autor Pierre Kiren hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6