9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
10.02.2020 Andreas Deutsch

Amazon: Jetzt läuft sie endlich

-%
Amazon.com

Rekordhoch für Amazon! Am Montag steigt die Aktie des E-Commerce- und Cloud-Unternehmens auf 2.127,61 Dollar und damit so hoch wie noch nie. Doch das sollte es noch nicht längst nicht gewesen sein, meint Brent Thill, Analyst bei Jefferies. Auch DER AKTIONÄR bleibt nach dem Mega-Ausbruch klar bullish für Amazon.

Amazon ist derzeit nicht zu stoppen – auch nicht vom Coronavirus. Die Zahl neuer Infektionen und Todesfälle in China ist zwar erneut gestiegen, trotzdem greifen die Anleger bei Qualitätsaktien wie Amazon kräftig zu.

Die Aktie des Bezos-Konzerns profitiert weiter von den starken Quartalszahlen. Amazon war im Kerngeschäft E-Commerce und im Cloud-Business überraschend stark gewachsen, obwohl der Konkurrenzdruck größer geworden ist. Investitionen wie die schnelle Lieferung für Prime-Kunden zahlen sich bereits aus.

Jefferies-Experte Brent Thill bemängelt zwar, dass der anhaltende Investitionsdruck die Margenexpansion deckle und eine veränderte Regulierung zu steigenden Kosten bei dem Online-Handelsriesen geführt habe. Trotzdem empfiehlt Thill die Aktie weiterhin zum Kauf. Sein Kursziel lautet nach wie vor auf 2.300 Dollar.

Amazon.com (WKN: 906866)

Bei Amazon passt es derzeit einfach: Die Aktie ist mit einem 2020er-KGV von 50 angesichts des hohen Gewinnwachstums keineswegs teuer. Charttechnisch ist der Weg nach dem Ausbruch auf ein neues Rekordhoch nach oben frei. Kaufen! 

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7