9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
10.03.2021 Andreas Deutsch

Altria: 7,5 Prozent Dividende und ein Monster-Break

-%
Altria Group

Vom Marlboro-Hersteller Altria wollten die Anleger eine Ewigkeit nichts wissen. Doch seitdem an der Börse viele Tech-Aktien nicht mehr gefragt sind, erlebt der Valuewert Altria ein Comeback wie Phönix aus der Asche. Totgesagte leben bekanntlich länger, auch wenn Anleger manchmal viel Geduld brauchen.

Mit Karacho ist die Aktie von Altria auf ein neues 12-Monats-Hoch geklettert. Zuvor war der Titel schon aus dem seit 2017 gültigen Abwärtstrend ausgebrochen. Trader geht bei dem Chartbild das Herz auf.

Als nächste Marke rückt nun das Dezember-Hoch bei 52 Dollar in den Fokus. Wird die Hürde geknackt, dürfte es zügig Richtung März-Hoch bei 56 Dollar weitergehen. Fällt auch dieser Widerstand, könnte die Aktie Kurs nehmen bis in den Bereich von 65 Dollar.

Altria Group (WKN: 200417)

Der Ausbruch aus dem hartnäcktigen Abwärtstrend könnte bei Altria dieses Mal nachhaltig sein, sodass sich für Trader eine klasse Chance auf eine Long-Spekulation bietet. Dividendenfans kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten: Die aktuelle Dividendenrendite beläuft sich auf 7,5 Prozent.

Disclaimer:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Altria.