Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Shutterstock
18.04.2021 Tim Temp

AFC Energy: Nimmt Anlauf für neue Rekorde

-%
AFC Energy

Die Aktie von AFC Energy hat die Abwärtsdynamik hinter sich gelassen und strebt nach neuen Rekorden. Noch vor einem Monat lag die Aktie wie viele andere Wasserstoff-Titel am Boden. Das Comeback der AFC Energy-Aktie stellt bisher die Performance der Konkurrenz in den Schatten. Satte 77 Prozent stieg der Kurs in den letzten vier Wochen, und jetzt wird es erst richtig spannend.

Anleger mit Wasserstoff-Papieren im Depot durchliefen im noch jungen Jahr ein Wechselbad der Gefühle. Zum Jahreswechsel stellten viele Aktien in dem Sektor noch neue Rekorde auf. Doch dann kam der heftige Einbruch auf breiter Front. So auch bei AFC Energy: Die Aktie erreichte zum Jahreswechsel ein Allzeithoch bei 94,40 Pence. Im Anschluss ging es im Sturzflug auf ein Mehr-Monatstief bei 40,30 Pence. Ein Minus von 55 Prozent in nur 47 Handelstagen.


Tradingview.com
AFC Energy Tageschart in GBP Pence

Aktuelle technische Lage

Wer die Nerven behalten hat, wurde belohnt. Nach dem Tief Anfang März erholte sich die Aktie zügig und konnte um über 77 Prozent zulegen. Der Abwärtstrend wurde von einem dynamischen neuen Aufwärtstrend abgelöst. Die Aktie steht kurz davor, ein neues technisches Kaufsignal auszulösen, sobald sie den Widerstand bei 74,90 Pence übersteigt. Durch die kurzzeitigen Gewinnmitnahmen Anfang April konsolidierte der Kurs im gesunden Maße, sodass der RSI-Indikator wieder moderat mit einem Wert von 64 taxiert. Gute Voraussetzungen für weiter steigende Kurse in Richtung Allzeithoch.

Ohne Energie geht in der modernen Welt nichts. Dementsprechend groß ist die Hoffnung und Fantasie der Anleger beim Thema "saubere Energie". Ob sich die hohen Bewertungen eines Tages rechtfertigen, bleibt abzuwarten. Die aktuelle Kursdynamik spricht jedenfalls für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung. Dennoch bleibt ein Investment nur etwas für risikofreudige Anleger.