Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
05.03.2021 DER AKTIONÄR

Abgeräumt und zugeschlagen – hier sprudeln die Gewinne

Viele Unternehmen mussten 2020 in den Krisenmodus schalten und hohe Abschreibungen vornehmen. Big Tech und Biotech konnten in dieser Zeit enorm profitieren, werden allerdings aktuell sehr gebeutelt. Zwischen diesen beiden extremen Polen gibt es noch Unternehmen, die vollkommen unspektakulär hohe Gewinne einfahren und ihren Anlegern eine Dividendenerhöhung in Aussicht stellen.

Als Grundversorger in den Bereichen Energie-, Agrar- und Bauwirtschaft konnte der aktuelle Kauftag.jetzt-Kandidat auch 2020 von einer hohen Nachfrage profitieren. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern wurde um 14,3 Prozent auf 215,3 Millionen Euro gesteigert und übertraf damit die Konzernerwartungen. Lohn für die Anleger: Die Dividende soll für das abgelaufene Jahr erhöht werden. Kauftag.jetzt räumt dem Wert eine Kurssteigerung von 24 Prozent in 2021 ein. Mit dem empfohlenen Optionsschein sind über 200 Prozent Performance möglich. Sie wollen unaufgeregt von dem solide wirtschaftenden Unternehmen profitieren? Dann laden Sie jetzt die aktuelle Ausgabe herunter.

Kauftag.jetzt, der Optionsscheindienst mit Double-Check-System für High Performance, verknüpft erstmals Nachrichtenlage, Fundamentaldaten und charttechnische Analyse zu einer doppelt abgesicherten Prognose und liefert den dazu passenden Optionsschein als Abkürzung zur High Performance. Täglich. Denn jeder Tag ist ein Kauftag, wenn man die richtigen Assets kennt. Kauftag.jetzt setzt sich zusammen aus der Identifikation kursbewegender News, Fundamentalcheck inklusive Peergroup-Vergleich, ausführlichem Chartcheck mit Langfristbetrachtung und Prognose unter Verwendung technischer Indikatoren wie MACD, Bollinger-Band, Momentum oder RSI sowie einem abschließenden OS-Picking, optimal abgestimmt auf die Laufzeit und die Performance-Prognose der Aktie.