Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
17.05.2020 Michael Schröder

+100% und mehr: Starke Renditen mit HelloFresh, Shop Apotheke, va-Q-Tec und Co - der nächste Small-Cap-Highflyer wartet schon!

-%
Nynomic

Weltweit schreiten die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lockerungen nach dem Corona-Shutdown zwar voran. Die Anleger sorgen sich jedoch um das (zu geringe) Tempo der konjunkturellen Erholung. Die Verunsicherung nimmt wieder zu. Doch auch in diesem anspruchsvollen Markumfeld gibt es eine Reihe von Trading- und Anlagechancen, die im Real-Depot aufspürt werden. Kurzer Blick ins Depot fällig?

Auch wenn man es nicht wirklich erwartet: Im laufenden Jahr gab es abseits der großen DAX-Bühne bereits einge Top-Performer. Nicht nur im Rahmen der Gegenbewegung nach dem Corona-Crash im März konnten heimische Nebenwerte stark ansteigen. Vor allem mit potenziellen Corona-Profiteuren wurden im Real-Depot in den ersten Wochen der Pandemie satte Renditen eingefahren: Bei der Shop Apotheke waren es 30 Prozent, beim Spezialisten für vollautomatische Analysesysteme Stratec 60 Prozent.

>> Hier geht es zu Ihrem persönlichen Kennenlernangebot <<

Bei der Aktie von HelloFresh wurden in den der vergangenen Woche sogar Gewinne von 100% eingestrichen. Am 18. März fiel bei 19,94 Euro der Startschuss für diese Trading-Position. Restaurants hatten wegen Corona zwar geschlossen. Die Leute hatten trotzdem Hunger. Ideale Bedingungen für HelloFresh. Der Kochboxen-Versender liefert nicht nur Nahrungsmittel, sondern vereinfacht mit den entsprechenden Rezepten auch die Zubereitung und sorgt so auch für eine wunderbare Abwechslung. Die Prognosen wurden wegen der hohen Nachfrage mittlerweile deutlich angehoben. Die Aktie hat ein Rekordhoch nach dem anderen markiert.

HelloFresh (WKN: A16140)

Als Abonnent des Real-Depots sind Sie über den SMS-Alarm immer sofort dabei, wenn sich echte Trading- und Anlagechancen am Aktienmarkt ergeben. Sie nutzen charttechnische Kaufsignale oder Sondersituationen genauso konsequent aus wie spannende Neuigkeiten aus den Unternehmen. Natürlich läuft nicht jeder Trade in die Gewinnzone. Selbstverständlich kommt es auch mal zu Verlust-Trades.

>> Hier geht es zu Ihrem persönlichen Kennenlernangebot <<

Die Spekulation auf steigende Kurse bei der Nynomic-Aktie wurde durch die Coronakrise zunächst auf eine harte Probe gestellt. Doch es hat sich bezahlt gemacht, während des scharfen Rücksetzers an der Position festzuhalten. Die Aktie hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet, nachdem die erwartenten Nachrichten über den Ticker gelaufen sind: Nach richtig guten Zahlen für das erste Quartal hat der Spezialist für berührungslose Messstechnik einen neuen Großauftrag im Bereich Laborautomation erhalten. Die Order im Segment Life Science reiht sich in die dynamische Auftragsentwicklung der Gesellschaft ein und wird bereits im laufenden Jahr zum Gesamtumsatz beitragen. Damit wird das Erreichen der Prognose immer wahrscheinlicher. Die Anleger honorierten die News mit einer 50%-Rallye innerhalb weniger Tage. Doch da geht noch mehr: Analysten sehen die Aktie erst bei 29 Euro fair bewertet. 

Nynomic (WKN: A0MSN1)

Die Coronakrise führt aber auch die Bedeutung stabiler und sicherer Lieferketten eindrucksvoll vor Augen. Das gilt auch für Arzneimittel, bei denen während Transport, Produktion und Lagerung eine stabile Temperatur gewährleistet sein muss, um deren Wirksamkeit zu garantieren. Die jüngsten Zahlen haben gezeigt: Als Marktführer bei der Herstellung und Vermietung von Thermoboxen und Containern zum Transport von temperatursensiblen Gütern ist va-Q-tec hier sehr gut aufgestellt, um den eingeschlagenen Wachstumskurs fortführen zu können. Ebenfalls interessant: Mithilfe von va-Q-tec-Lösungen wurden bereits mehrere Millionen CoVid-19-Testkits weltweit versendet. Aktuell werden über 50 Prozent aller international versendeten Corona-Testkits mit Boxen und Containern der Würzburger transportiert – Tendenz steigend! Das gilt auch für die Aktie, die seit der Aufnahme im Depot über 40 Prozent im Plus liegt und kurz vor dem nächsten Kaufsignal steht.

VA-Q-TEC (WKN: 663668)

Der nächste noch unentdeckte Trading-Kandidat könnte also schon bald den Durchbruch schaffen! Mit dem Real-Depot sichern Sie sich die Chance, von Anfang an dabei zu sein. Interesse? Dann schauen Sie sich unser Kennenlernangebot an.

Die gesamte Bandbreite des Börsenhandels

Das Real-Depot spürt noch unentdeckte Trading-Chancen abseits der großen DAX-Bühne auf. Der Fokus liegt auf kurzfristigen Investments, bei stabilen Trends werden die Werte aber auch länger gehalten. Für zusätzliches Renditepotenzial sorgt der gezielte Einsatz von Hebelprodukten.

Transparenz ist mit hierbei sehr wichtig: Der Börsendienst berücksichtigt sogar die Ordergebühren.

Ihre Vorteile als Real-Depot-Abonnent:

•    Jede Transaktion per SMS auf Ihr Mobiltelefon

•    Ergänzende Informationen per E-Mail

•    Konkrete Handlungsempfehlungen, aktuelle Kommentare,

exklusive Übersicht zum Real-Depot

•    Updates und Stoppkurse per SMS und E-Mail

•    Persönlicher E-Mail-Support

Mehr Infos zum Real-Depot

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR