31.03.2020

dpa-AFX: Goldman senkt Ziel für Hella auf 33 Euro - 'Buy'

-%
Hella

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Hella von 36 auf 33 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf 'Buy' belassen. Von einer Rezession ausgehend, rechne er nun in diesem Jahr mit einem Einbruch des europäischen Autoabsatzes um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, schrieb Analyst George Galliers in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Seine Gewinnschätzungen für dieses Jahr habe er um mehr als 35 Prozent gekürzt. Eine steigende Arbeitslosigkeit und ein sinkendes Verbrauchervertrauen ließen auch 2021 und 2022 Absatzmengen wie noch im Jahr 2019 nicht erwarten./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.03.2020 / 21:41 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 31.03.2020
Analyst GOLDMAN SACHS
Urteil Positiv
Kursziel 33,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu Hella