27.09.2019

dpa-AFX: Kepler Cheuvreux senkt Hella auf 'Hold' - Ziel hoch auf 45 Euro

-%
Hella

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Hella nach der jüngsten September-Rally der Papiere von 'Buy' auf 'Hold' abgestuft, das Kursziel aber von 40 auf 45 Euro angehoben. Der verbleibende Aufwärtstrend reiche nun für eine andauernde Kaufempfehlung nicht mehr aus, schrieb Analyst Michael Raab in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das erste Geschäftsquartal habe jedoch erneut unterstrichen, dass der Autozulieferer auf dem Weg zu einem überdurchschnittlich profitablen Wachstum ist./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.09.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 27.09.2019
Analyst KEPLER CHEUVREUX
Urteil Neutral
Kursziel 45,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu Hella