09.08.2019

dpa-AFX: NordLB senkt Ziel für Hella auf 43 Euro - 'Halten'

-%
Hella

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Hella von 45 auf 43 Euro gesenkt und die Einstufung auf 'Halten' belassen. Der Lichtspezialist sei im Vergleich zu anderen Autozulieferern vom Verbrennungsmotor recht unabhängig und somit gut aufgestellt für das Zeitalter der Elektromobilität, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dennoch könne sich das Unternehmen den allgemeinen Marktproblemen wie dem Brexit, den Handelskonflikten oder der gegenwärtigen Branchenschwäche nicht entziehen./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.08.2019 / 12:48 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.08.2019 / 12:52 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 09.08.2019
Analyst NORDLB
Urteil Neutral
Kursziel 43,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu Hella