23 Einträge
Seite [4 von 23]
Weiter zu Seite
DER AKTIONÄR TV - Videos
- DER AKTIONÄR TV

Die X-perten (12.01.): Ein starker Start ins Jahr 2018

Die X-perten (12.01.): Ein starker Start ins Jahr 2018play
Was für ein Jahresauftakt. Während hierzulande noch viele Marktteilnehmer die Weihnachtsferien genossen, konnten die Aktienmärkte an den ersten sechs Handelstagen vielerorts deutlich zulegen. Rekordhochs für die drei US-Leitindizes, der Nikkei-Index am 26-Jahres-Hoch und viele Rohstoffe an Multi-Jahreshöchstständen. Auch der DAX hatte sich zumindest bis zum Dienstag dieser Woche wieder an die Rekordhochs herangepirscht.
- DER AKTIONÄR TV

Trading-Tipp: Nordex könnte die Comeback-Story 2018 werden

Trading-Tipp: Nordex könnte die Comeback-Story 2018 werdenplay
Die Aktie von Nordex führt jetzt schon mehrere Tage in Folge die Gewinnerliste im TecDAX an. Neben mehreren Großaufträgen gibt es dafür noch andere Gründe. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages.
- DER AKTIONÄR TV

DER AKTIONÄR: Das erwartet Sie in der neuen Ausgabe

DER AKTIONÄR: Das erwartet Sie in der neuen Ausgabe play
Morgen gibt es am Kiosk die neue Ausgabe des Anlegermagazins DER AKTIONÄR. Martin Weiß stellt zusammen mit Andreas Deutsch die wichtigsten Themen vor. Die Titelstory lautet diesmal: "Fünf Aktien für die Ewigkeit". Die Redaktion erklärt, warum bei Amazon, Facebook und Co das Potenzial noch lange nicht ausgereizt ist.
- DER AKTIONÄR TV

Netflix: Serien-Eigenproduktionen boomen

Netflix: Serien-Eigenproduktionen boomen play
Unsere Fernsehgewohnheiten haben sich in kurzer Zeit rapide verändert. Weg vom Programm-Fernsehen hin zu zeitunabhängigem und werbefreiem Streaming. Kaum Jemand ist nicht zumindest einer Serie "verfallen". Netflix hat den Trend rechtzeitig erkannt und kann sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mehr dazu erfahren Sie in dieser Ausgabe Zertfikate Aktuell.
- DER AKTIONÄR TV

Weltfonds: „Wohlstand leicht gemacht“

Weltfonds: „Wohlstand leicht gemacht“play
Gottfried Heller hat zusammen mit Andre Kostolany die Vermögensverwaltung Fiduka aufgebaut und gilt als Doyen der Anlageszene. Seine Strategie wurde in einen Fonds mit ETFs gegossen. Was bietet der?
- DER AKTIONÄR TV

Trendfolger Proffe: Diese drei Aktien sollten in jedem Portfolio sein

Trendfolger Proffe: Diese drei Aktien sollten in jedem Portfolio seinplay
Trendfolger Michael Proffe von Proffe Invest Inc. wirft in der heutigen Sendung einen Blick zurück auf das Jahr 2011. Damals hatte Proffe zum ersten Mal die Megatrends McDonald's, Starbucks und Coca-Cola besprochen. Alle drei Aktien haben sich seitdem hervorragend entwickelt.
- DER AKTIONÄR TV

DAX-Check: Allzeithoch bleibt fest im Visier

DAX-Check: Allzeithoch bleibt fest im Visierplay
Am deutschen Aktienmarkt ist heute nur wenig Bewegung zu beobachten. Umso mehr war an den vorherigen Handelstagen geboten. Nach fünf Gewinntagen in Folge rutschte der DAX gestern ab. Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR über die weiteren Perspektiven des deutschen Leitindex.
- DER AKTIONÄR TV

Marktüberblick: DAX, Bitcoin, Öl, Euro, Commerzbank, Deutsche Bank, Alno

Marktüberblick: DAX, Bitcoin, Öl, Euro, Commerzbank, Deutsche Bank, Alnoplay
An den Märkten richtet sich der Fokus wieder einmal auf die Krypto-Währungen. Der Bitcoin ist massiv unter Druck. Südkorea denkt darüber nach Krypto-Währungen zu verbieten. Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, über die aktuelle Lage beim Bitcoin. Bei den Einzelwerten geht es um die Commerzbank, die Deutsche Bank und Alno.
- DER AKTIONÄR TV

Ideas Daily TV: DAX mit Rückschlag / Marktidee: General Electric

Ideas Daily TV: DAX mit Rückschlag / Marktidee: General Electricplay
Der deutsche Leitindex hat gestern nach fünf Gewinntagen in Folge einen Rückschlag erlitten. Zeitweise rutschte der DAX in die Nähe der Marke von 13.200 Punkten. Zum Ende des Tages konnte er einen Teil seiner Verluste allerdings wieder wettmachen. Der Schlusskurs lag bei 13.281 Punkten. Das ist ein Minus von 0,8 Prozent.
- DER AKTIONÄR TV

Ideas TV: Technisches DAX-Kursziel 2018

Ideas TV: Technisches DAX-Kursziel 2018play
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 Uhr statt. Die Sendung wird in den Folgetagen im Programm wiederholt und ist online auf www.deraktionaer.tv abrufbar.
- DER AKTIONÄR TV

Trading-Tipp: Airbus - mit Milliardendeal an die MDAX-Spitze

Trading-Tipp: Airbus - mit Milliardendeal an die MDAX-Spitzeplay
Airbus hat einen Großauftrag aus China an Land gezogen. Vor Rabatten soll der Deal rund 18 Milliarden Dollar schwer sein. Der Aktie tun die Nachrichten gut. Das Papier ist heute einer der stärksten Werte im MDAX. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages.
- DER AKTIONÄR TV

Continental: Aufspaltungs-Fantasie katapultiert Aktie auf Höchststand

Continental: Aufspaltungs-Fantasie katapultiert Aktie auf Höchststandplay
Die Quartalszahlen von Continental sind eher in den Hintergrund getreten, nach dem Aufkommen der Gerüchte einer möglichen Aufspaltung des Auto-Zulieferers. Die Aktie springt auf einen neuen Rekordstand und das obwohl der Ausblick für 2018 eher bescheiden ist. Wie Sie jetzt von dem Trend profitieren, erfahren Sie in dieser Ausgabe Zertfikate Aktuell.
- DER AKTIONÄR TV

Analyst Jürgen Pieper: "Das können die wenigsten DAX-Konzerne 2018 liefern"

Analyst Jürgen Pieper: "Das können die wenigsten DAX-Konzerne 2018 liefern"play
Continental steht in dieser Woche besonders im Fokus. Zum einen legte Conti vorläufige Zahlen für das abgelaufenen Jahr vor. Zum anderen bestätigte der Konzern Überlegungen über eine Aufspaltung. Laut Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler sind die Eckdaten im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Ein Aspekt hat den Experten allerdings besonders überzeugt.
- DER AKTIONÄR TV

DAX-Check: Kleine Verschnaufpause nach Neujahrsrallye

DAX-Check: Kleine Verschnaufpause nach Neujahrsrallyeplay
Seit Anfang des Jahres hat der DAX bereits rund vier Prozent zugelegt. Auch gestern schloss er wieder mit grünen Vorzeichen. Den fünften Handelstag in Folge. Zwischenzeitlich fehlten nur noch 130 Punkte bis zum Allzeithoch. Mehr dazu von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR.
23 Einträge
Seite [4 von 23]
Weiter zu Seite