Aurubis
- Marion Schlegel - Redakteurin

Vor großer Aufholjagd

Aurubis ist der führende integrierte Kupferkonzern und zudem der größte Kupfer-Recycler weltweit. In den vergangenen Wochen ist die Aktie allerdings erheblich unter Druck geraten. Der Konzern litt unter anderem unter dem enorm schwachen Kupferpreis. Dabei sei Aurubis weniger anfällig für Kupferpreisschwankungen als Minenbetreiber wie Boliden oder Antofagasta, so Amit Pansari, Analyst der Société Générale.

Daumen hoch bei Goldman Sachs

Aurubis
39,20 €
55,00 €
34,00 €
19.03.2014

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Aurubis von 'Neutral' auf 'Buy' hochgestuft und die Titel auf die 'Conviction Buy List' gesetzt, aber das Kursziel auf 45 Euro belassen. Die Aktie des Kupferkonzerns sei im Einklang mit den derzeit schwachen Kupferpreisen und Schmelzlöhnen gesunken, was er ebenfalls für nicht gerechtfertigt halte, schrieb Analyst Fawzi Hanano in einer Studie vom Mittwoch. Aurubis sei im Vergleich zu kupferfördernden Bergbauunternehmen nur begrenzt von Spot-Kupferpreisen abhängig. Vom derzeitigen Niveau habe die Aktie 21 Prozent Aufwärtspotenzial zum Kursziel, welches nun nicht mehr einen Zeitrahmen von zwölf, sondern sechs Monaten habe. Auch DER AKTIONÄR rechnet mit einem Rebound bei der Aktie.

Wichtige Marken

Zuletzt war das Papier unter das 2013er-Tief bei 38,55 Euro gerutscht. Diese Unterstützung konnte aber erfolgreich zurückerobert werden. Zudem wurde eine immens wichtige Unterstützung erfolgreich verteidigt: der seit 2003 ausgebildete Aufwärtstrend. Die Zeichen für eine Erholung stehen nun enorm gut – zumindest vorerst bis zum kurzfristigen Abwärtstrend, der bei gut 43 Euro verläuft. Anleger engagieren sich derzeit auf der Long-Seite und spekulieren damit auf eine Erholung. Der Stoppkurs sollte zur Absicherung aber relativ eng unter dem langfristigen Aufwärtstrend bei 34,00 Euro platziert werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Aurubis-Aktie Top-Verlierer im MDAX: Was ist da los?

Die Aktie der größten Kupferhütte Europas, Aurubis, hat am Donnerstag herbe Verluste einstecken müssen. Mit einem Minus von 5,3 Prozent auf 43,35 Euro war das Papier noch vor Kuka und Bilfinger der größte Verlierer im MDAX. Belastet hat unter anderem eine Abstufung durch die Analysten der Baader … mehr