UBS Index/Partizip. Zert Solactive 3D Printing Total Return Index
- Thomas Bergmann - Redakteur

Märchenhafter Trend

Viele Experten sind sich sicher, auch US-Präsident Barack Obama ist davon überzeugt: Der 3D-Druck wird die nächste industrielle Revolution auslösen. Ob Schuhe, Häuser, Lebensmittel oder Organe – es gibt nichts, was mit einem 3D-Drucker nicht hergestellt werden kann. Spätestens seitdem der Preis für 3D-Drucker für den Heimgebrauch auf unter 1.000 Euro gefallen ist, begeistert die Technologie nicht mehr nur Bastler, sondern die breite Masse.

Entsprechend rosig sind die Aussichten für die Branche. Nach Berechnungen von Wohlers Associates ist der 3D-Druck-Markt im Jahr 2012 um 29 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar gewachsen. 2017 dürfte die Branche rund sechs Milliarden und 2020 knapp elf Milliarden Dollar umsetzen.

UBS Index/Partizip. Zert Solactive 3D Printing Total Return Index
175,76 €
250,00 €
150,00 €
10.03.2014

Die Messlatte liegt hoch

Die Erwartungen an die Branche sind also hoch – sehr hoch sogar. Da kann es schon einmal vorkommen, dass ein Unternehmen die Prognosen verfehlt und dafür abgestraft wird. Jüngstes Beispiel ist 3D Systems. Für das Geschäftsjahr 2014 revidierte Vorstandschef Avi Reichental die Gewinnprognose auf 0,73 bis 0,85 Dollar je Aktie. Analysten hatten jedoch im Schnitt mit 1,27 Dollar je Anteilschein kalkuliert. Die Strafe folgte auf dem Fuß: Die Aktie verlor zeitweise 25 Prozent.

Umsatz vor Gewinn

Die Börse wird sich daran gewöhnen müssen, dass die Bewertungen der 3D-Druck-Aktien auf Dauer astronomisch hoch sein werden. Denn wie sagte Reichental: "Wir sind bereit, einen Rückgang beim Gewinn und sogar bei den Margen hinzunehmen, wenn wir damit das Umsatzwachstum beschleunigen und den Marktanteil steigern können."

Den Trend spielen

3D-Aktien werden volatil bleiben, doch auf lange Sicht steckt viel Kursfantasie in der Branche. Das Zertifikat auf den Solactive 3D Printing Index (WKN UBS 13D) ist quasi ein Basisinvestment.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: