- Jochen Kauper - Redakteur

Der große Märkte-Check

Aktien, Gold, Euro & Co: Börsen vor der Entscheidung – so sollten Anleger jetzt handeln.

Selten gab es für Anleger ein schwierigeres Umfeld als jetzt. Die Schuldenkrise in Europa und den USA auf der einen Seite und eine erneut drohende Rezession haben ein Spannungsfeld erzeugt, in dem Investieren ein fast unlösbares Problem darstellt.

Die Sicherheit von Festgeld ist seit dem Zusammenbruch der Lehman-Bank zumindest fraglich und wirft kaum Renditen ab, Staatspapiere sind längst keine sicheren Häfen mehr, Anleihen sind im Vergleich zu Aktien so unattraktiv wie lange nicht mehr und Aktien haben bei Verlusten von teilweise 40 Prozent und mehr selbst bei Qualitätswerten den Anlegern einen Schock versetzt. Und auch bei der letzten Zuflucht Gold stellt sich die Frage, ob man sich nach dem Rekordhoch bei 1.900 Dollar nicht auf eine größere Korrektur einstellen muss.

Was also passiert in den wichtigsten Einzelmärkten, was ist von Aktien, Öl, Euro und Gold zu erwarten? DER AKTIONÄR geht dieser Frage in der aktuellen Ausgabe nach (ab Mittwoch am Kiosk und hier schon heute bequem als E-Paper abrufbar) und stellt sein Szenario für die nächsten Monate vor.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV