Qiagen
- Werner Sperber - Redakteur

Qiagen: Das Urgestein glänzt; Börsenwelt Presseschau I

Die Experten von Börse Online verweisen auf die jüngst sinkenden Kurse im TecDAX und sind deswegen von dem Zwölfjahreshoch der Notierung des Index-Urgesteins Qiagen angetan. Nachdem die waagerechte Hürde bei 18 Euro überwunden worden ist, sind die Aussichten für weiter anziehende Kurse glänzend. Die nächsten Kursziele sind 20 und 22 Euro. Als Unterstützungen dienen eine horizontale Linie und die 200-Tage-Linie, welche sich bei 16,60 beziehungsweise 16,40 Euro befinden. Anleger sollten den Stoppkurs bei 15 Euro setzen. Anleger sollten den am 27. März 2015 fälligen Stay-High-Optionsschein (WKN SG5 V9Y) der Société Générale auf Qiagen kaufen. Die Bank zahlt zehn Euro zurück, wenn der Aktienkurs stets höher als 16 Euro gewesen ist. Es böte sich an, Gewinne um neun Euro mitzunehmen. Der Stoppkurs sollte bei zwei Euro gesetzt und jeden Monat um 0,50 Euro erhöht werden.


Börsenwelt Presseschau (Aus gegebenem Anlass: Der vorhergehende Text ist von der genannten Publikation übernommen sowie üblicherweise sinnwahrend gekürzt und verständlicher formuliert. Anmerkungen der Börsenwelt-Redaktion stehen ausschließlich in Klammern und sind mit dem Vorsatz "Anmerkung der Redaktion" gekennzeichnet. Eine Presseschau gibt Texte anderer Presseorgane wieder, ohne deren Sinn zu verändern. Kollege H. G. hat auf folgendes hingewiesen: Die Bezeichnung "endlos laufender Call-Optionsschein" ist nicht korrekt beziehungsweise irreführend, denn Optionsscheine (im strengen Sinne) haben immer eine Laufzeit. Korrekt müsste es "Turbo-Call-Optionsschein" etc. heißen. Im Sinne der leichteren Lesbarkeit behalten wir jedoch die Formulierung "endlos laufender Call-Optionsschein" bei.)




380+295% mit BMW-Calls/ 210% mit GFT/ 185% mit einem Praktiker-Put
DIE HANDELSCHANCEN der Woche auf den Punkt gebracht
Zögern Sie nicht und bestellen auch Sie jetzt den Börsenwelt Börsenbrief.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Platow: Qiagen ist historisch günstig bewertet

Die Platow Börse erinnert an die schwachen Zahlen von Qiagen für das vergangene Jahr. Entsprechend schwach entwickelte sich der Aktienkurs der auf Proben-Vorbereitung und Test-Technologien spezialisierten Biotechnologie-Unternehmens im laufenden Jahr. Die Ergebnisse für das zweite Quartal des … mehr