Grammer
- Werner Sperber - Redakteur

Platow: Grammer ist der Derivate-Hammer; ins Musterdepot

Platow Derivate erinnert an die anhaltenden Gerüchte, wonach der Großaktionär von Grammer weiter zukaufen oder das Unternehmen vollständig übernommen werden könnte. Deswegen hat die Aktie nach der Entscheidung der Briten aus der Europäischen Union austreten zu wollen zwar deutlich aber nur kurzzeitig an Wert verloren. Der langfristige charttechnische Aufwärtstrend ist weiter gültig.

Die Verantwortlichen für das Musterportfolio von Platow Derivate haben die Kursschwäche genutzt, um bei Notierungen von weniger als 37 Euro eine zweite Position des endlos laufenden Call-Optionsscheines (WKN SE4PNB) der Société Générale auf Grammer einzubuchen und den Stop-Loss bei 0,75 Euro zu setzen. Der Schein ist mit einem Basispreis bei 25,95 Euro, einer Totalverlust-Schwelle bei 28,50 Euro und einem Hebel von derzeit 4 ausgestattet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: