DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

Gegenwehr der Bullen - DAX dreht deutlich ins Plus

Nach einer schwachen Eröffnung und einem Tagestiefstand von 8.644 Zählern hat der deutsche Aktienmarkt wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Kurz nach 10 Uhr notiert der DAX etwa 0,6 Prozent im Plus. Dabei hatte China eigentlich keine erfreulichen Nachrichten für die Anleger hierzulande parat.

Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde wuchs im dritten Quartal um 7,3 Prozent und damit etwas stärker als von Analysten erwartet. Allerdings war das Wachstum so niedrig wie seit fünf Jahren nicht mehr. Die Wachstumsdaten aus China seien zwar ganz in Ordnung gewesen, hätten das Bild jedoch nicht geändert, sagte Marktstratege Chris Weston vom Broker IG.

Hoffen auf November

"Man bekommt den Eindruck, dass die Marktteilnehmer froh sind, wenn der mit Schrecken behaftete Oktober zu Ende ist", fasste  Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) seine Eindrücke zusammen. Der Kurssprung vor dem Wochenende gehe wohl vor allem auf Anleger zurück, die mit Wetten auf weiter sinkende Kurse auf dem falschen Fuß erwischt worden seien und sich mit Aktien hätten eindecken müssen.

Aus technischer Sicht hat der DAX nach dem Rebound von 8.355 auf 8.850 Zähler wieder eine Pause verdient. Das Hoch der Erholungsbewegung fungiert jetzt als Widerstand und dürfte nicht so einfach zu überwinden sein.

DAX; Chart;

Neben der Tatsache, dass der Oktober bald vorüber ist, sorgt für Hoffnung bei den Bullen, dass der DAX noch sehr weit von seiner 200-Tage-Linie verläuft. Die bewegt sich knapp oberhalb der 9.500-Punkte-Marke. Über kurz oder lang werden sich beide Linien wieder schneiden, natürlich ist die Frage, in welchem Bereich.

Short-Idee mit Stopp absichern

Beim DAF Dax-Check vom Montag hatte DER AKTIONÄR einen Short mit Ziel 8.600 empfohlen. Der Stopp sollte knapp oberhalb der Marke von 8.850 Punkten platziert werden. Der Turbo-Short der DZ Bank ist nach wie vor einen Trade wert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: