Commerzbank Knock-Out EURUSD
- Thomas Bergmann - Redakteur

Euro/US-Dollar: Fed-Kommentar als Zündstoff

Die Fed hat es geschafft. Aufgrund der Aussagen der US-Notenbanker ist der Euro gestern Abend über die Marke von 1,25 Dollar gestiegen. Dieses Niveau konnte auch am Donnerstagmorgen verteidigt werden. Kurzfristig betrachtet hat es ein Kaufsignal gegeben.

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im New Yorker Handel nach Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls der US-Notenbank Fed über 1,25 US-Dollar gesprungen. Devisenexperten sagten, das Protokoll der jüngsten Sitzung habe Hoffnungen geweckt, wonach die Fed zu zusätzlichen Konjunkturmaßnahmen greifen könnte. Dies habe den Dollar belastet und den Euro gestützt.

Neue Anleihekäufe möglich

Bei der jüngsten Zinssitzung Anfang August hatten sich viele Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses FOMC für zusätzliche Stützungsmaßnahmen ausgesprochen, sollten Konjunkturdaten nicht bald ein freundlicheres Bild von der Binnenkonjunktur zeichnen. Damit könnte etwa eine neue Runde von Anleihekäufen näher rücken. Allerdings sollen erst die Auswirkungen jüngster Stützungsaktionen abgewartet werden, hieß es einschränkend in dem Protokoll.

Neue Signale

Mit dem Sprung über die Marke von 1,25 Dollar hat der Euro gleich mehrere Hürden gemeistert. Zum einen wurde das zwischenhoch bei 1,2440 Dollar übersprungen, zum anderen der kurzfristige Abwärtstrend verlassen. Die europäische Einheitswährung hat jetzt Luft bis zum seit Ende Februar gültigen Trendkanal, der aktuell über 1,28 Dollar verläuft. Als Unterstützung dient das Ausbruchsniveau bei 1,2440 Dollar.

Kurzfristige Erholung läuft

Nach den deutlichen Kursverlusten der zurückliegenden Monate hat der Euro durchaus die Chance auf eine kräftige Erholung. Zumindest könnte der ansprochene Abwärtstrend getestet werden. Der empfohlene Mini-Short mit der WKN CB1 7Y0 wurde am Mittwochabend auf Einstand (17,20 Euro) ausgestoppt.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: