Morphosys
- Werner Sperber - Redakteur

Derivate-Fachleute: Weitere Erfolge von Morphosys sind gut möglich

Das Zertifikatejournal bezeichnet den Auftritt des Finanzvorstands Jens Holstein bei Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt am Main als souveräne Vorstellung für Morphosys. Das war auch vergleichsweise einfach, denn mit Guselkumab steht erstmals ein mit Hilfe der Technologie des Biotechnologie-Unternehmens entwickelter Wirkstoff vor der Zulassung. Lizenznehmer Janssen Biotech beantragte in den USA und Europa, dieses Mittel gegen Schuppenflechte verkaufen zu dürfen. Weitere gute Nachrichten sind leicht möglich, denn Morphosys forscht derzeit an 28 Wirkstoffen bereits in klinischen Phasen. Deshalb sollten Anleger weiterhin ein Derivat kaufen.

 

Das Zertifikatejournal rät diesbezüglich zum Erwerb des am 22. Juni 2017 fälligen Bonus-Zertifikates (WKN CD5ATW) der Commerzbank auf Morphosys. Die Bank zahlt 47 Euro zurück, wenn die Aktie bis zum 15. Juni 2017 stets mehr als 24 Euro gekostet hat.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: