DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

DAX-Check: Gewinnmitnahmen oder Auftakt für Korrektur?

Der DAX hat nach dem Handelsauftakt in New York sein Minus ausgeweitet. Kurz nach Bekanntgabe des ISM-Index notiert der deutsche Leitindex bei 9.423 Punkten und damit 200 Punkte unter seinem Rekordhoch von heute Morgen. Jetzt wird es spannend.

Schwache Daten aus China

Nach dem starken Jahresauftakt mit einem neuen Rekordhoch bei 9.620,93 Zählern ging es bereits am Vormittag sukzessive nach unten. Laut Händler Markus Huber vom Broker Peregrine & Black wirkten enttäuschende Meldungen aus China nach. Der von der britischen Großbank HSBC ermittelte Stimmungsindikator der Einkaufsmanager in der Industrie rutschte im Dezember von 50,8 im Vormonat auf 50,5 Zähler.

Nach den US-Arbeitsmarktdaten setzte der DAX seine Talfahrt fort. Kurz nach 16 Uhr sank der DAX auf 9.413 Zähler und schloss damit das Gap (Kurslücke) vom 27. Dezember. Immerhin konnte sich der Markt seit Bekanntgabe des ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe in den USA wieder etwas stabilisieren. Mit 57,0 Punkten fiel der Einkaufsmanagerindex etwas besser aus als erwartet (56,8).

DAX; Chart;

Stopp beachten!

Charttechnisch betrachtet hat der DAX eine vorerst wichtige Unterstützung erreicht und erfolgreich getestet. Behauptet sich der Blue-Chip-Index bis Handelsschluss auf dem aktuellen Niveau könnte es am Freitag zu einer technischen Gegenbewegung kommen.

Andernfalls könnte es sehr schnell in Richtung 9.150/9.200 Punkte gehen. Dort ist ein Gap noch zu schließen, und es verläuft in diesem Bereich der kurzfristige Aufwärtstrend. Wer den empfohlenen Turbo-Bull mit der WKN DZP 3C5 (Kaufkurs: 7,86 Euro) im Depot hat, sollte den Stoppkurs bei 11,50 Euro beachten.

(mit Material von dpa-AFX)

Aktuelle Position im DAX
DAX Turbo-Bull
WKN DZP 3C5
Kaufkurs 7,86 €
Stoppkurs 11,50 €

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: