DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

DAX-Check: Deutscher Aktienmarkt in Partylaune - neues Allzeithoch

Positive Konjunkturdaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt am Nachmittag auf ein neues Allzeithoch getrieben. Kurz vor 16:00 Uhr kletterte der DAX auf 9.363,48 Punkte und damit den höchsten Stand in seiner 25-jährigen Geschichte. Das Wirtschaftsvertrauen in den USA hat sich im November überraschend aufgehellt und auch die Frühindikatoren stiegen entgegen den Erwartungen.

US-Daten besser als erwartet

In den USA ist der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im Oktober um 0,2 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Mittwoch in Washington mitteilte. Volkswirte hatten mit einem unveränderten Wert gerechnet. Im Vormonat hatte der Indikator um revidierte 0,9 (zunächst 0,7) Prozent zugelegt.

75 Ausgaben DER AKTIONÄR. 75 Euro Ersparnis. 100 Prozent Performance.
Entscheiden Sie sich noch heute, Leser des AKTIONÄR zu werden, Deutschlands großem Börsenmagazin. Und profitieren Sie dabei von unserem einmalig günstigen Jubiläums-Angebot anlässlich des Erscheinens der 750. Ausgabe. Lesen Sie jetzt den AKTIONÄR 75 Wochen lang mit einer Ersparnis in Höhe von 75 Euro. Und sichern Sie sich mit dieser Entscheidung die Chance auf Top-Renditen. Top-Renditen, wie sie etwa das Aktien-Musterdepot abwirft: Seit seiner Auflage im Jahr 2002 weist es einen Wertzuwachs in Höhe von 1.470 Prozent aus.

Auch das Michigan-Konsumklima hat die meisten Experten überrascht. Dies stieg von 73,2 Punkten im Vormonat auf 75,1 Zähler, wie die Universität Michigan am Mittwoch nach endgültigen Daten mitteilte. Eine erste Schätzung hatte noch einen Rückgang auf 72,0 Punkte ergeben. Ökonomen hatten erwartet, dass der endgültige Wert etwas höher bei 73,1 Punkten festgesetzt wird.

DAX;Chart

Intakter Trend

Hatten gute Konjunkturdaten vor wenigen Wochen noch den DAX belastet, geht es jetzt in die andere Richtung. Ungeachtet dessen bleibt das Umfeld für Aktien und damit für den DAX weiter positiv. Die Gewinne im empfohlenen DAX Turbo-Bull mit der WKN HY0 GU9 (Kaufkurs: 9,37 Euro; aktueller Kurs 11,60 Euro) sollten laufen gelassen werden. Der Stopp sollte auf 9.210 Zähler beziehungsweise 10,55 Euro nachgezogen werden.

(mit Material von dpa-AFX)

Aktuelle Position im DAX
DAX Turbo-Bull
WKN HY0 GU9
Empfehlungskurs 9,37 €
Stoppkurs 10,56 €

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: