Alibaba Group Holding Ltd.
- Werner Sperber - Redakteur

BO: 100 Prozent Potenzial mit der Wette auf den Börsengang von Alibabas Alipay

Börse Online erklärt, das Online-Handelsunternehmen Alibaba betreut mittlerweile mit 36.000 Mitarbeitern 434 Millionen Kunden, welche jährlich durchschnittlich je 50 Mal über die Plattformen der chinesischen Firma einkaufen. Im zweiten Quartal des laufenden Jahres wuchs Alibaba so stark wie nie seit dem Börsengang im September 2014. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 59 Prozent auf 32,2 Milliarden Chinesische Yuan (4,33 Milliarden Euro). Weil Alibaba im Vorjahr Verkaufs-Erlöse erzielt hatte, sank der Gewinn um 76,9 Prozent auf 7,1 Milliarden Yuan (949 Millionen Euro); wenn diese Erlöse unberücksichtigt bleiben, erhöhte sich der Gewinn. Die größten Wachstumstreiber waren die Handelsgeschäfte auf den Plattformen und vor allem die Rechendienstleistungen aus dem Internet (Cloud). Alibaba möchte die Bezahldienst-Tochterfirma Alipay vielleicht im ersten Halbjahr 2017 an die Börse bringen. Der Wert von Alipay soll rund 60 Milliarden Dollar betragen. Risikobereite Anleger sollten deshalb auf weitere Impulse für den Aktienkurs von Alibaba setzen.

 

Börse Online rät deshalb zum Kauf des endlos laufenden, nicht währungsgesicherten Call-Optionsscheines (WKN DL68YK) der Deutschen Bank auf Alibaba. Der Schein ist mit einem Basispreis bei 80,13 Dollar, einer Totalverlust-Schwelle bei 84,05 Dollar und einem Hebel von derzeit 4,4 ausgestattet. Das Kursziel beträgt vier Euro und der Stop-Loss sollte bei einem Euro gesetzt werden.


 

Börsengewinne mit System
 

Autor: Charles D. Kirkpatrick
ISBN: 9783864702167
Seiten: 192
Erscheinungsdatum: 03. November 2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die alles entscheidende Frage an der Börse lautet: Wie kann ich Gewinn machen? Eine systematische, disziplinierte Herangehensweise ist schon die halbe Miete. Einer der erfahrensten US-Börsenprofis gibt Profi-Tradern und Privatanlegern wertvolle Tipps dazu.
In den knapp 50 Jahren, die sich Charles D. Kirkpatrick an den Märkten tummelt, hat er schon so gut wie alles gesehen. Dieser enorme Erfahrungsschatz ist in „Börsengewinne mit System“ eingeflossen. Durch ausgiebige Tests und Beobachtungen hat er die Indikatoren identifiziert, die am zuverlässigsten und lukra­tivsten sind. Kirkpatrick legt die Karten auf den Tisch und unterfüttert seine Ratschläge mit Daten und harten Fakten. Ob für das Daytrading oder die langfristige Kapitalanlage: Dieses Buch bietet eine komplette Handelsstrategie, die ohne großen Aufwand umzusetzen ist.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Experten: Alibaba lockt mit einem Weltrekord

Die Capital-Depesche verweist auf die besonders hohen Rabatte, mit denen chinesische Online-Handelsfirmen am 11. November, dem sogenannten „singles‘ day“, geworben haben. Marktführer Alibaba.com erreichte dabei den Rekord-Tagesumsatz von 17,8 Milliarden Dollar an Waren, die über die verschiedenen … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Alibaba: Zukunft auf Emerging Markets

Für Alibaba ist Indonesien ist eine riesige Chance. Bis zu 300 Millionen Menschen werden in die neue Mittelschicht aufsteigen, sagt Alibaba-Vorstand Micheal Evans. Die Bedürfnisse dieser Mittelschicht will man verstehen und befriedigen, so Evans weiter. mehr