3 Einträge
Seite [1 von 3]
Weiter zu Seite
Über den Autor
Nicola Hahn
Nicola HahnWerkstudentNachricht senden
Artikel von Nicola Hahn:
| Nicola Hahn | 0 Kommentare

Alibaba: Wird das den Kurs beflügeln?

Neueste Meldungen rund um den möglichen Einstieg in den russischen Markt helfen dem Kurs offensichtlich wieder auf die Sprünge. Die Alibaba-Aktie startete stark in die Handelswoche und konnte im Rahmen eines freundlicheren Marktumfeldes am vergangenen Handelstag die sehr wichtige 200-Tage-Linie bei … mehr
| Nicola Hahn | 0 Kommentare

Herber Rückschlag für Nintendo

Die Aktie von Nintendo rauschte am gestrigen Handelstag um fast vier Prozent in den Keller. Grund war eine Verschiebung des Release des Videospiels New Horizon. Mit Hochspannung war die Fortsetzung von Animal Crossing erwartet worden. Eine herbe Enttäuschung für Spieler und Anleger zugleich. mehr
| Nicola Hahn | 0 Kommentare

Baidu-Aktie: Ist jetzt alles eingepreist?

Fast 60 Prozent ist der Kurs der Baidu-Aktie seit den Höchstständen im Juni 2018 in den Keller gerauscht. Schlechte Q1-Zahlen versetzten der Aktie den Todesstoß. Die Folge: Die Aktie notiert so tief wie seit 2013 nicht mehr. Viele Anleger stellen sich nun die Frage, ob dieser Abschlag fundamental … mehr
| Nicola Hahn | 0 Kommentare

Salesforce: Diese Übernahme verändert alles

Der Cloud-Riese Salesforce drückt weiter auf die Wachstumstube und übernimmt den Analytics-Spezialisten Tableau für 15,3 Milliarden US-Dollar. Mit der Übernahme möchte der Konzern sich künftig stärker im Bereich der Datenanalyse aufstellen. Während die Aktie von Salesforce nach der Meldung rund … mehr
| Nicola Hahn | 0 Kommentare

Salesforce mit Quartalszahlen: Aktie zieht an

Der amerikanische Cloud-Riese Salesforce gewährte Anlegern gestern einen Einblick in seine Bücher. Sowohl das Zahelnwerk, als auch die Prognose übertrafen die Erwartungen der Analysten. Besonders wichtig für Anleger: Der Ausblick stimmte. Nachbörslich legte die Aktie daraufin kräftig zu. Wie geht … mehr
| Nicola Hahn | 0 Kommentare

Dividendenperle Fresenius: Aufholjagd vorerst vorbei

Nach den heftigen Turbulenzen 2018 ist die Fresenius-Aktie durchaus stark ins neue Jahr gestartet. Dennoch dümpelt der Kurs zurzeit eher so vor sich hin. Eine klare Richtung fehlt. Auch der Angriff auf die wichtige 200-Tage-Linie wurde vorerst abgebrochen. Wie steht es um die Zukunft des … mehr
3 Einträge
Seite [1 von 3]
Weiter zu Seite