170 Einträge
Seite [152 von 170]
Weiter zu Seite
Über den Autor
Maximilian Völkl
Maximilian VölklNachricht senden
Artikel von Maximilian Völkl:
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Morphosys: Rote Laterne für den Highflyer

Auf Jahressicht ist Morphosys einer der Top-Performer im TecDAX. Seit Mittwoch ist die Aktie aber unter Druck geraten. Nach dem missglückten Angriff auf das Jahreshoch sorgt nun eine Abstufung der Commerzbank für weitere Verluste. Am Freitag ist die Aktie mit einem Minus von gut 3,5 Prozent das … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Dividendenriese Munich Re: Abstufung, na und?

Die französische Societe Generale hat die Aktie von Munich Re abgestuft. Das neue Votum der Experten lautet „Sell“. Auch das Kursziel wurde von 148 auf 139 Euro gesenkt. Dennoch bleiben die Aussichten beim Dividendenriesen gut. Charttechnisch hat sich die Lage wieder aufgehellt, fundamental gehört … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Zalando: Ein neuer Schrei vor Glück?

Trotz des durchwachsenen Wetters für Modehändler ist Zalando im vergangenen Jahr erneut kräftig gewachsen. Der Online-Modekonzern hat den Umsatz um über 50 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro gesteigert. Die EBIT-Marge bleibt trotz leichter Verbesserung jedoch nach wie vor im roten Bereich. … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Sky Deutschland: Ende der Fahnenstange?

Close Brothers Seydler Research hat die Aktie des Bezahlsenders Sky Deutschland von „Hold“ auf „Sell“ abgestuft und das Kursziel von sieben auf sechs Euro gesenkt. Obwohl das Unternehmen für 2013 erstmals einen Gewinn verbucht hat, sehen die Experten keine Fantasie mehr beim MDAX-Highflyer. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Drillisch: Mega-Rallye ohne Ende

Die Drillisch-Aktie zählt seit Jahren zu den Top-Performern im TecDAX. Im vergangenen Jahr konnte sich die Aktie mehr als verdoppeln. Nach wie vor ist bei der Mega-Rallye kein Ende in Sicht. Am Donnerstag hat das Bankhaus Lampe die Kaufempfehlung für die Papiere des Mobilfunkanbieters bestätigt. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

ThyssenKrupp: Bullen geben Vollgas!

Der angeschlagene Stahl- und Technologiekonzern ThyssenKrupp präsentiert sich an der Börse in der vergangenen Woche sehr stark. Am Mittwoch war die Aktie der Top-Gewinner im DAX und hat das Jahreshoch bei 19,75 Euro erreicht. Der heutige Donnerstag dürfte nun die Entscheidung bringen, ob der … mehr
170 Einträge
Seite [152 von 170]
Weiter zu Seite