200 Einträge
Seite [2 von 200]
Weiter zu Seite
Über den Autor
Maximilian Völkl
Maximilian VölklNachricht senden
Artikel von Maximilian Völkl:
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on: Dieser Weg wird kein leichter sein

Im neuen Jahr steht bei E.on weiterhin die angestrebte Übernahme der Noch-RWE-Tochter Innogy im Fokus. Läuft alles nach Plan, sollen hier bereits zeitnah entscheidende Fortschritte erzielt werden. Noch sind zwar einige Hürden zu überwinden, doch die Konzerne sind zuversichtlich, dass bald erste … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on: Gelingt jetzt der Befreiungsschlag?

Am Freitag zählt die Aktie von E.on erneut zu den stärksten Werten im DAX. Die Sorgen um das Großbritanniengeschäft sind wieder in den Hintergrund gerückt, dafür sorgen die Schlagzeilen über den Ausbau der Elektromobilität für gute Laune bei den Anlegern. Damit steht der Versorger kurz vor einem … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

ThyssenKrupp: Das klingt nicht gut

Es liegen schwierige Monate hinter ThyssenKrupp. Das Führungschaos, der langwierige Umbau und operative Probleme in den Sparten haben die Aktie deutlich unter Beschuss gebracht. In der neuen Struktur soll alles besser werden. Doch es bleibt nach wie vor Skepsis, ob die Pläne tatsächlich für eine … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Eine Lösung muss her

Die Zugfusion von Siemens und Alstom droht zu scheitern. In den vergangenen Tagen verdichteten sich die Anzeichen, dass die EU-Kommission ihr Veto gegen den Milliardendeal einlegen wird. Doch die beiden Konzerne wollen sich nicht so einfach geschlagen geben und sind wohl bereit weitere … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on: Das ist der richtige Schritt

Der Wandel der Energiewelt schreitet unaufhaltsam voran. Kaum ein Konzern spiegelt das so gut wider wie E.on. Mit der Innogy-Übernahme erfindet sich der Versorger quasi neu und trennt sich von der klassischen Energieerzeugung als langjährigem Kerngeschäft. Eine neue Beteiligung zeigt, wo der Weg … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: So könnte der Deal funktionieren

Im Konglomerat Siemens bestimmt derzeit die Mobilitätssparte die Schlagzeilen. Beinahe täglich gibt es neue Meldungen zur angestrebten Zugfusion mit dem Wettbewerber Alstom. Doch die EU-Kommission sträubt sich nach wie vor gegen den Deal. Die Konkurrenten stehen bereits Schlange, um bei möglichen … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Der letzte Hoffnungsschimmer

In den vergangenen Monaten haben sich die Anzeichen verdichtet, dass die Zugfusion von Siemens und Alstom scheitert. Doch die beiden Konzerne wollen den Zusammenschluss noch nicht aufgeben und haben sich nun mit EU-Kommissarin Margrethe Vestager getroffen, um die Zweifel der obersten … mehr
200 Einträge
Seite [2 von 200]
Weiter zu Seite