Zalando
- Marion Schlegel - Redakteurin

Zalando-Aktie marschiert in Richtung Allzeithoch: Das ist die Fantasie

Zalando Bankraeuber Werbung 20140903

Die Kursdelle Anfang der Woche bei Zalando, nachdem der schnelle Aufstieg in den MDAX gescheitert war, ist schon wieder ausgemerzt. Am Mittwoch legte das Papier mehr als fünf Prozent auf 25,39 Euro zu und befindet sich damit nur noch knapp unter dem vor Kurzem bei 26,37 Euro markierten Allzeithoch. Unterstützung erhielt das Papier dabei auch von der erwarteten Aufnahme in den SDAX aber auch von der Hoffnung einer Aufnahme in den MDAX bei den nächsten Index-Überprüfungen.


Zalando bald im SDAX
Noch kurz vor Weihnachten wird die Zalando-Aktie damit in die DAX-Familie aufgenommen. Die Titel werden ab dem 22. Dezember im SDAX notiert sein, wie der Indexanbieter Deutsche Börse am Mittwochabend mitteilte. Ihren Platz im Kleinwerteindex räumen müssen dafür die Papiere des Spezialisten für energieeffiziente Gebäudetechnik Centrotec Sustainable.
Erst am Montag war Zalando am schnellen Aufstieg in den MDax gescheitert. Die Deutsche Börse hatte stattdessen die Papiere des Gabelstaplerherstellers Jungheinrich aufgenommen. Dieser bekam den Platz des Bezahlsenders Sky Deutschland, dessen Streubesitz wegen der Übernahme durch die britische Sky unter die relevante Marke von zehn Prozent gefallen ist.
Aber in dem Index für mittelgroße börsennotierte Unternehmen wird durch die anstehende Fusion von Tui und Tui Travel sowie die Übernahme von Gagfah durch die Deutsche Annington bald wieder mindestens ein Platz frei. Dann könnte Zalando auch in den mit 50 Werten viel beachteten Index aufrücken. Änderungen sind vor allem für Fonds, die die Indizes nachbilden, interessant. Sie müssen dann ihre Portfolios anpassen.


Abwarten
DER AKTIONÄR hält die Aktie von Zalando derzeit gut bewertet. Am Aktienmarkt gibt es derzeit bessere Alternativen, weswegen sich ein Einstieg nicht aufdrängt. Nichtsdestotrotz dürfte die Fantasie auf eine baldige Aufnahme des Papiers in den MDAX die Aktie weiter stützen.


(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: