Xing
- Michel Doepke - Volontär

Xing bleibt auf Wachstumskurs: Attacke auf Rekordhoch

Die Karriere-Plattform Xing wächst weiter kräftig: Dank neuer Produkte und einer höheren Mitgliederzahl klettern Umsatz und EBITDA in den ersten drei Quartalen um 22 beziehungsweise 24 Prozent. Damit dürfte die im TecDAX gelistete Xing-Aktie neuen Schwung erhalten und wieder Kurs in Richtung Rekordhoch bei 275,15 Euro nehmen.

Seit Jahresbeginn gewann Xing 1,5 Millionen neue Nutzer und damit die Marktführerschaft im deutschsprachigen Raum weiter ausbauen. Die Erlöse stiegen in den ersten neun Monaten auf 134,5 Millionen Euro, nach 108,3 Millionen Euro im Vergleichszeitraum 2016. Beim EBITDA erzielte Xing 43,7 Millionen Euro (35,8 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen 2016).

Analysten vor Zahlen bereits optimistisch

Im Vorfeld der Zahlen hat Equinet-Analyst Simon Heilmann bereits das Kursziel auf 310 Euro von 300 Euro nach oben geschraubt und auf ein weiteres gutes Quartal des Karrierenetzwerk-Betreibers hingewiesen. Und auch die Deutsche Bank gab sich im Vorfeld bullish für die Xing-Aktie: Analystin Silvia Cuneo hob den Zielkurs von 260 Euro auf 300 Euro an. Unverändert lautet das Votum „Buy“. Cuneo betonte im Rahmen der Studie, dass Online-Marktplätze einer der dynamischsten Unterbereiche im Telekom-. Technologie- und Mediensektor sei.

Dabeibleiben

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres bleibt Xing auf Kurs und unterfüttert die Rallye der letzten Monate. Denn mit einem Kursplus von rund 50 Prozent seit Jahresbeginn zählt die Aktie mit zu den stärksten TecDAX-Werten und rechtfertigt damit ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 40 für das Jahr 2018. Investierte Anleger bleiben an Bord.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Xing wächst kräftig – Aktie im Höhenflug

Im abgelaufenen zweiten Quartal konnte das Karriere-Netzwerk Xing das dynamische Wachstum klar fortsetzen. Mithilfe von zwei kleineren Übernahmen binnen einer Woche stellt CEO Thomas Vollmoeller zudem die Weichen für die Zukunft. Im frühen Handel profitiert der TecDAX-Titel und steht vor neuen … mehr