Google
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Wow, I want it now! Fliegen mit Google

Ist das die Mobile-Revolution? Ein neu aufgetauchtes Werbevideo von Google für seine Internetbrille ist gelungen und macht Lust auf mehr. Auch die Google-Aktie hebt ab und hat gerade das Hoch geknackt.

Die Google-Aktie hebt ab - gerade hat sie ein neues Hoch erreicht. Passend dazu zeigt Google in einem brandneuen Werbevideo wie einfach man mit Google Glass fliegen, gleichzeitig per eingebauter Kamera filmen oder ohne Hände telefonieren kann. Ein sehenswerter Trailer! Offizielles Ziel des Internetgiganten ist es, das revolutionäre Produkt Anfang 2014 einzuführen.

Gestestet wird bereits kräftig. Gegenüber dem Branchenportal TheVerge sagte ein Google-Sprecher: "Es ist cool, dass wir uns der Zeit nähern, in der Menschen mit Glass in die Welt hinausgehen und entdecken können, was mit diesem Gerät alles möglich ist". Einige können es kaum erwarten: "Oh wow.. I want it now!!!" so die erste Reaktion eines Users auf das Werbevideo.

Stores wie Apple

Google baut offenbar noch 2013 in den USA eine Filialkette auf, um Produkte wie Google Glass anzubieten. In Google-Shops kann künftig wohl auch ein Smartphone-Kracher gestestet werden. In den letzten Jahren wurde offenbar mit der Tochterfirma Motorola ein eigenes Modell entwickelt - das xPhone. Schon im Mai könnte es vorgestellt werden. Insider, die das xPhone zu Gesicht bekommen haben, sprechen von einem "Game Changer".

All diese Projekte kann Google dank des hochrentablen Kerngeschäfts Internetsuche finanzieren. Die US-Amerikaner sind zumindest in westlichen Ländern unangefochtener Marktführer - und lassen es sich von Firmen gut bezahlen, dass deren Links bei der Google-Suche prominent platziert werden.

Einhorn kauft

DER AKTIONÄR bleibt bei seiner jüngsten Einschätzung: Ob Google, was die Innovationsfähigkeit und die Begeisterung der Shop-Kunden angeht, tatsächlich in Apple-Dimensionen vorstoßen kann, wird sich im Laufe des Jahres zeigen. Zumindest in charttechnischer Hinsicht hat Google die Nase seit Jahresanfang schon einmal vorne. Google startet gerade durch und erreicht ein neues Hoch. Selbst Apple-Investor David Einhorn hat im vierten Quartal 45 Millionen Dollar in Google investiert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Advertorial | 0 Kommentare

DER ANLEGER: Aktien auf Rekordfahrt – So handeln Sie jetzt richtig! + Bitcoin, Immobilienaktien, GAFAM, TSI

Der Deutsche Aktienindex DAX steht in diesen Tagen so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Die Rekordfahrt der Aktien geht auch im achten Jahr der Hausse weiter. Allein auf Jahressicht hat das deutsche Börsenbarometer 20 Prozent an Wert gewonnen. Aktien sind damit die Anlageklasse der Stunde. … mehr