Wirecard
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Wirecard: Kooperationsvertrag mit Metro Cash & Carry

Der TecDAX Konzern Wirecard schließt mit Metro Cash & Carry einen Kooperationsvertrag für eine gemeinsame Vertriebskampagne. Diese Aktion beinhaltet Leistungen, die von den Konzertöchtern Wirecard Retail Services GmbH und der Wirecard Bank erbracht werden. Anleger sollten die aktuelle Kursschwäche für Käufe nutzen.

Das Unternehmen Wirecard macht weiter auf sich aufmerksam. Die Münchner E-Payment-Spezialisten haben mit ihrem geschnürten Paket ihren zukünftigen Partner Metro Cash & Carry überzeugt. Das attraktive Angebot setzt sich aus einem Kreditkartenakzeptanzvertrag zu Sonderkonditionen sowie vergünstigten Kaufpreisen für Point-of-Sale-Terminalgeräte verschiedener Hersteller zusammen.

Kunden profitieren . . . .

Ziel ist es, die Profikundschaft im Tagesgeschäft optimal zu unterstützen. Hierbei erhalten alle Point-of-Sale-Kunden mit einer Kartenakzeptanz über die Wirecard Bank Zugang zu dem Account Management System der Wirecard. Diese Kunden werden nicht nur von den günstigen Konditionen profitieren, sondern auch vom technologischen Know-how des Zahlungsabwicklungsspezialisten. Man könne nun im Rahmen der Kooperation modernste IP-Geräte anbieten, so Metro Cash & Carry.

. . . . Aktionäre auch

Der AKTIONÄR bleibt bei seiner positiven Einschätzung zur Aktie. Mit der Kooperation setzt Wirecard die Expansion weiter fort. Das Wertpapier befindet sich seit Beginn 2009 in einem stabilen Aufwärtstrend und kletterte Mitte Januar auf ein Zwischenhoch bei 10,25 Euro. Die aktuelle gesunde Konsolidierung bietet cleveren Anlegern nun eine hervorragende Einstiegschance. Steigt die Aktie per Tagesschlusskurse über 9,30 Euro an, besteht die Möglichkeit auf eine Rallye in Richtung 10,25 Euro. Ein nachhaltiger Ausbruch über diese Marke würde einen weiteren dynamischen Anstieg bis zum 2008er-Hoch von 11,54 Euro folgen lassen. Ein Stopp bei 8,50 Euro sichert die Position nach unten ab.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Top-Gewinner Wirecard: Das sorgt für neue Fantasie

Die Aktie von Wirecard kann ihren Vortagesverlust am Freitagvormittag abschütteln und gehört mit einem Plus von rund 1,5 Prozent zu den Top-Gewinnern im DAX. Für Unterstützung sorgen dabei Meldungen über neue Kooperationen in Skandinavien sowie die erneut aufflammende Übernahmefantasie in der … mehr
| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Wirecard: Das ist wirklich ganz stark

Die Aktie von Wirecard knüpft am Mittwoch an ihre Aufwärtsbewegung der vergangenen Tage an. Gegen Mittag notiert sie mit rund fünf Prozent Kursplus erneut an der DAX-Spitze. Die Verluste durch die wiederholten Betrugsvorwürfe der Financial Times (FT) seit Ende Januar sind damit beinahe vollständig … mehr
| Nikolas Kessler | 1 Kommentar

Wirecard: Das schockt niemanden mehr

Die Wircard-Aktie trotzt dem schwachen Gesamtmarkt und klettert am Montag mit einem Plus von bis zu drei Prozent an die DAX-Spitze. Für Rückenwind sorgt dabei eine neue Kaufempfehlung der Deutschen Bank. Dass die Financial Times (FT) derweil weiter gegen den Zahlungsabwickler stichelt, juckt am … mehr