DAX
- Andreas Deutsch - Redakteur

Wie wird das Aktienjahr? Am Sonntag wissen wir es - dank dem Super-Bowl-Indikator

120 Millionen Fernsehzuschauer allein in den USA, Wahnsinnsstimmung im Stadion, über Sieg oder Niederlage entscheiden nur wenige Würfe: Am kommenden Sonntag findet der Super Bowl statt. Was das mit Börse zu tun hat? Sehr viel.


Den Super-Bowl-Indikator ist ein viel beachteter Börsenindikator mit einer hohen Trefferquote. Ins Leben gerufen hat ihn Mitte der 70er Jahre die New York Times.

Der Indikator funktioniert so: Die amerikanische Football-Liga NFL besteht aus zwei Teilen, den sogenannten Conferences. Die waren früher eigenständig und bildeten irgendwann die American Football League beziehungsweise die alte NFL. Der Super-Bowl-Indikator besagt: Gewinnt eine Mannschaft aus der ehemaligen American Football League, werden die Aktienkurse bis zum Jahresende fallen. Gewinnt ein Team aus der ehemaligen NFL, werden sie steigen.

In den vergangenen sechs Jahren bewahrheitete sich der Super-Bowl-Indikator fünfmal. 2010, 2011, 2012 und 2014 gewann ein Team aus der ehemaligen NFL. Der Dow Jones stieg folglich um zwölf, sechs, sechs und acht Prozent. 2015 gewannen die New England Patriots und damit ein Team aus der ehemaligen American Football League. Der Dow Jones verlor 2015 2,2 Prozent.

Am Sonntag stehen sich die Denver Broncos und die Carolina Panthers gegenüber. Die Denver Broncos sind eines der Gründungsmitglieder der American Football League. Drücken wir also den Carolina Panthers die Daumen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Roland Bauer -
    Brauche kein Super-bowl Spricht alles für ein Schlechtes Jahr! Viel Zuviel Bullen, jeder hofft auf steigende Kurse.Jeder Spricht vom nachkaufen! Das wird teuer!

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Rallye mit Ansage: Diese Aktien kauft die EZB* +++ 264%: Neuer Silber-Index ermöglicht Traumgewinne +++ Top-Ökonom Hellmeyer im Interview +++ Top-Tipp: Dieser Small-Cap hat den Turnaround geschafft

Die Diskussionen über weitere geldpolitische Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) gehen in die nächste Runde. Aktuell wird in den Finanzmetropolen über einen Einstieg der EZB am Aktienmarkt spekuliert. Noch sind es nur Spekulationen. Doch was passiert, wenn sich die EZB tatsächlich zu einem … mehr