- DER AKTIONÄR

Wertvoller Stoff

Von Anja Weingran

Interessiert sich die experimentelle Wissenschaft vor allem aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften für poröses Silizium, hat Psivida längst erkannt, dass es sich wegen seiner Oberflächenbeschaffung sehr gut zum Transport von Medikamenten durch den menschlichen Körper eignet. Im Vergleich zu anderen Trägersubstanzen kann es der menschliche Körper nämlich problemlos abbauen. Die Fäden bei der Entwicklung von Psividas Basistechnologie Biosilicon zieht die in Großbritannien ansässige Tochtergesellschaft Psimedica. Sie wurde erst Mitte des Jahres zu 100 Prozent von Psivida übernommen, wodurch der frühere Anteilseigner Qinetiq – es handelt sich dabei um die ehemalige Forschungs- und Entwicklungsabteilung des britischen Verteidigungsministeriums – mit 12,5 Prozent an Psivida beteiligt ist.

Große Pläne

Am weitesten fortgeschritten sind Psividas Entwicklungsarbeiten in der Brachytherapie, der Bestrahlung von Tumoren mit radioaktivem Material. Die jüngst vermeldeten Zwischenergebnisse für "Brachysil" in einer klinischen-Phase-II-Studie lieferten ermutigende Resultate: Bei einigen Patienten mit inoperablem Leberkrebs war eine 60-prozentige Tumorrückbildung zu erkennen. Nach der geplanten Markteinführung von Brachysil im Jahr 2007 will man die damit generierten Umsätze für die Erforschung weiterer Einsatzmöglichkeiten für Brachysil verwenden. Das Unternehmen hat primär die Orthopädie, den Bereich Tissue Engeneering im Visier.

Potenzial erkannt

Fazit: Nicht nur Psivida selbst scheint von seinem Potenzial überzeugt zu sein. Das beweist die kürzlich getroffenen Vereinbarung mit Itochu Corporation, einem der weltweit größten Handelsunternehmen. Zusammen entwickelt man die kommerziellen Möglichkeiten für Psividas Produkte auf dem asiatischen Markt. Da Psivida aber erst in wenigen Jahren nennenswerte Umsätze schreiben wird – vorausgesetzt, die weitere Entwicklung von Brachysil verläuft erfolgreich – ist der Wert nur etwas für spekulative Anleger.

 

ISIN AU000000PSD7
Kurs am 14.12.2004 0,74€
Empfehlungskurs 0,73€
Ziel 1,50 €
Stopp 0,58€
KGV 2005e
Chance/Risiko 5/4

Hinweis: Der Artikel ist in Ausgabe #51/04 von DER AKTIONÄR erschienen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV