Washtec
- DER AKTIONÄR

WashTec: Zahlen, die sich gewaschen haben (Interview mit T. Krüger, CEO)

Betriebsergebnis bei 24,9 Mio EUR

WashTec blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 zurück. Positiv zeigten sich die Aktivitäten in den Kernmärkten. Umsatzzuwäche erlangte die Gesellschaft durch den Zukauf der US-Firma Mark VII Equipment. Die Umsätze im Gesamtjahr stiegen um 15,8% auf 261,4 Mio EUR. Das Ergebnis vor Steuern wuchs um 40% auf 21,0 Mio EUR, das Betriebsergebnis von 19,4 auf 24,9 Mio EUR. Für 2007 hat sich WashTec zum Ziel gesetzt, eine EBIT-Rendite von 10-12% zu erwirtschaften. Zu den Zahlen ein Interview mit Thorsten Krüger, CEO bei WashTec.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

Washtec: Eine saubere Sache

Das erste Quartal bei Washtec kann man getrost mit den Worten „Schwamm drüber“ abhaken. Aufgrund der Saisonalität des Geschäfts ist mit sukzessiv anziehenden Umsätzen zu rechnen. Nach mehrmonatiger Bodenbildung ist die Aktie des Herstellers von Fahrzeugwaschanlagen in der vergangenen Tagen regelrecht explodiert. mehr