Disney
- Andreas Deutsch - Redakteur

Walt Disney: Auf diese Marken kommt es jetzt an

Die Disney-Aktie kommt bei den Anlegern weiterhin überhaupt nicht gut an. Völlig zu Unrecht, meinen die Blogger von Thestreet.com. Und auch DER AKTIONÄR sieht gute Chancen für den Titel.

Stellen Sie sich vor, ein Konzern erfindet sich gerade neu und keiner merkt’s. Man hat das Gefühl, dass genau dies gerade bei Disney geschieht. Die Aktie ist weiter auf Talfahrt und nimmt langsam Kurs auf ein neues 6-Monats-Tief.

Fällt Disney unter die wichtige Unterstützung bei 93,70 Dollar, könnte es schnell abwärts gehen in Richtung 89,50 Dollar. Hält auch diese Marke nicht, droht der Test des Jahrestiefs bei 85,63 Dollar. Dreht die Aktie aber bei 93,70 Dollar nach oben, könnte schnell der Ausbruch über den von Februar bis Mitte August gültigen Aufwärtstrend im Bereich 97,50 Dollar gelingen. Dann sollte es zügig in Richtung 100 Dollar gehen.

Disney ist ein klarer Kauf

DER AKTIONÄR bleibt dabei: Die aktuelle Kursschwäche ist eine sehr gute Einstiegschance für langfristig orientierte Anleger. Der Fokus auf das Internet wird Umsatz, Gewinn und Margen kräftig antreiben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: