CITIGROUP INC. DL -,01
- DER AKTIONÄR

Wall Street schließt fester

Die US-Börsen haben am Montag fester geschlossen. Der Dow Jones gewann zum Schluss der Sitzung 0,9 Prozent auf 12.720 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 stieg 1,1 Prozent auf 1.468 Zähler und der Nasdaq-Composite legte 1,1 Prozent auf 2.518 Punkte zu. Übernahmen und gute Konjunkturdaten gaben den Märkten Auftrieb. Sallie-Mae-Aktien kletterten 18,0 Prozent.

Die US-Börsen haben am Montag fester geschlossen. Der Dow Jones gewann zum Schluss der Sitzung 0,9 Prozent auf 12.720 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 stieg 1,1 Prozent auf 1.468 Zähler und der Nasdaq-Composite legte 1,1 Prozent auf 2.518 Punkte zu. Übernahmen und gute Konjunkturdaten gaben den Märkten Auftrieb. Sallie-Mae-Aktien kletterten 18,0 Prozent.

Konjunktur

Die Einzelhandelsumsätze in den USA waren im März im Vergleich zum Februar um 0,7 Prozent gestiegen. Volkswirte hatten im Schnitt mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet. Die Umsätze ohne Kraftfahrzeuge erhöhten sich nach Angaben des US-Handelsministeriums um 0,8 Prozent.

Einzelwerte

Aktien von Sallie Mae gewannen 18,0 Prozent auf 55,35 Dollar. Zwei Investmentfonds kaufen gemeinsam mit J.P. Morgan Chase und der Bank of America den Anbieter von Studienkrediten für 25 Milliarden Dollar.

Google will den Werbevermarkter DoubleClick für 3,1 Milliarden Dollar übernehmen. Papiere von Google legten daraufhin 1,7 Prozent auf 474,27 Dollar zu.

Citigroup stiegen 2,6 Prozent auf 52,93 Dollar. Das größte US-Finanzinstitut hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zwar einen Gewinnrückgang verzeichnet, bedingt durch den Abbau von 17.000 Arbeitsplätzen, der mit hohen Kosten einhergeht, allerdings steigerte die Bank ihre Einnahmen im ersten Quartal um 15 Prozent.

Eli Lilly gewannen 2,7 Prozent auf 58,40 Dollar, nachdem der Pharmahersteller seine Ergebnis- und Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht hat.

Amazon.com stiegen 6,6 Prozent auf 45,20 Dollar. Die Analysten der Deutschen Bank hatten die Titel zuvor auf "Buy" von "Hold" hochgestuft.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Citigroup: Dividende und Reverse-Split

Die einst größte US-Bank hat die schwerste Finanzkrise in der Geschichte überstanden. Citigroup will in Kürze wieder eine Dividende ausschütten. Außerdem soll die Zahl der Aktien verkleinert werden. Risikofreudige nehmen das Papier auf die Watch-List. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Banken, Deutsche Bank, Infineon und VW, Drillisch sowie Chevron unter der Lupe

Die Actien-Börse Daily beschäftigt sich mit dem "Thema des Jahres": Banken. 4investors sieht Kurschancen bei Infineon Technologies und Volkswagen. Die Platow Börse ist zuversichtlich für den Aktienkurs von Drillisch. Focus Money stuft die Anteilscheine von Chevron als renditestarken Inflationsschutz ein. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr