PMC SIERRA
- DER AKTIONÄR

Wall Street: Konjunkturdaten bremsen den Handel

Anleger haben am Donnerstag mit Enttäuschung auf neue Konjunkturdaten reagiert und sich mit Käufen zurückgehalten. Der Dow Jones verlor zum Handelsschluss 0,3 Prozent auf 12.421 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 fiel 0,4 Prozent auf 1.418 Zähler und der Nasdaq-Composite gab 0,5 Prozent auf 2.416 Punkte ab. Raytheon verkauft seine Flugzeugsparte an Goldman Sachs.

Anleger haben am Donnerstag mit Enttäuschung auf neue Konjunkturdaten reagiert und sich mit Käufen zurückgehalten. Der Dow Jones verlor zum Handelsschluss 0,3 Prozent auf 12.421 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 fiel 0,4 Prozent auf 1.418 Zähler und der Nasdaq-Composite gab 0,5 Prozent auf 2.416 Punkte ab. Raytheon verkauft seine Flugzeugsparte an Goldman Sachs.

Konjunktur

Der Philadelphia-Fed-Index verfehlte mit einem Minus von 4,3 Prozent die Prognosen deutlich. Volkswirte hatten mit einem Plus von 7,0 Prozent gerechnet. Auch das nach unten revidierte BIP im dritten Quartal belastete den Handel an der Wall Street.

Einzelwerte

Aktien von Nike gewannen 0,6 Prozent auf 100,29 Dollar, nachdem Analysten der Bank of America und von Lehman das Kursziel für den Titel auf 110 Dollar angehoben hatten.

Papiere von Bath and Beyond verloren 3,5 Prozent auf 38,54 Dollar. Wie bei anderen Technologieunternehmen wird von der Börsenaufsicht SEC gegen den Innenausstatter wegen der Bilanzierungspraxis bei Aktienoptionen ermittelt.

PMC-Sierra fielen 4,2 Prozent auf 6,60 Dollar, nachdem der Anbieter das Unternehmen seinen Umsatzausblick für das vierte Quartal wegen mangelnder Nachfrage gesenkt hatte.

Raytheon gaben 0,1 Prozent auf 53,82 Dollar ab. Der Konzern verkauft seine Flugzeugsparte mit den Marken Beechcraft und Hawker für 3,3 Milliarden Dollar an Goldman Sachs und die kanadische Onex.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Wall Street schließt freundlich - Verbrauchervertrauen stützt den Markt

Nach einem unerwartet stabile Verbrauchervertrauen im September haben die US-Börsen am Dienstag freundlich geschlossen. Kurz vor Handelsschluss kletterte der Dow Jones auf den höchsten Stand des Jahres, gab dann jedoch wieder etwas ab. Auch der leicht gesunkene Ölpreis wirkte sich positiv auf die Stimmung an den Märkten aus. Aktien von PMC-Sierra gehörten zu den größten Verlierern. mehr