Volkswagen Vz.
- Jochen Kauper - Redakteur

VW-Aktie: Weitere Strafen in den USA?

Erst im Juni hatte VW im Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte einem Vergleich in den USA über knapp 15 Milliarden Dollar zugestimmt. Der Konzern erklärte sich bereit, geschädigten Kunden als Wiedergutmachung zwischen 5.100 und bis zu knapp 10.000 Dollar pro Fahrzeug zu zahlen - je nach Modelltyp und Baujahr.

Jetzt droht dem Autobauer die nächste Strafe: Volkswagen hat Insidern zufolge in den USA erste Gespräche über eine Einigung zu strafrechtlichen Ermittlungen im Abgasskandal geführt. Das "Wall Street Journal" hatte zuvor berichtet, VW könne eine Strafe von mehr als 1,2 Milliarden Dollar auferlegt werden.

 

Einsteigen

Es bleibt dabei: DER AKTIONÄR geht davon aus, dass die Sorgen um die Bilanz sind fehl am Platz sind. Das Schlimmste sollte im Kurs eingepreist sein. Jedoch sollten sich Anleger immer wieder auf Rücksetzer beziehungsweise eine hohe Volatilität bei der VW-Aktie einstellen.

DER AKTIONÄR bleibt bullish für VW. Auf Sicht von 12 Monaten hat das Papier ein interessantes Chance-Riskiko-Verhältnis.

 


 

Die Wahrheit über Geld
 

Autor: Brichta, Raimund/Voglmaier, Anton
ISBN: 9783864703584
Seiten: 312
Erscheinungsdatum: 01.03.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die Wahrheit über Geld? Man kann es in Form von Scheinen oder Münzen anfassen, man verdient es und gibt es aus. Das war es auch schon, oder? Nein, das ist nicht einmal die halbe Wahrheit! Raimund Brichta und Anton Voglmaier graben viel tiefer und stoßen nicht zuletzt auf die Wurzeln der uns mittlerweile seit sieben Jahren beschäftigenden Finanzkrise. Auf dem Weg dahin erklären die Autoren, wie Geld eigentlich in die Welt kommt, welcher Zusammenhang zwischen Vermögen auf der einen und Schulden auf der anderen Seite besteht und warum man unser derzeitiges Weltfinanzsystem niemals nachhaltig und krisenfest ausgestalten kann.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: