Volkswagen St.
- Jochen Kauper - Redakteur

VW-Aktie: Große Party

Am Wochenende lief der 30-millionste Golf im VW-Stammwerk in Wolfsburg vom Band. Volkswagen feierte mit vielen Besuchern eine große Party. Kommt auch die VW-Aktie bald wieder in Partystimmung?

Unter dem Motto "Der Golf. Das Auto. Dank Dir!" stieg am Samstag eine große Party in Volkswagens Stammwerk in Wolfsburg. Gefeiert wurde der Bau des 30-millionsten Golf. Rund 100.000 Menschen feierten den Dauerbrenner von Volkswagen. "Der Golf ist das Herz von Volkswagen. Auf dieses Auto und seine Erfolgsgeschichte können wir alle gemeinsam stolz sein", sagte VW-Vorstand Winterkorn. Die weltweite Beliebtheit des Golf sei „seit fast 40 Jahren das Ergebnis harter Arbeit und einer richtig starken Mannschaftsleistung", so der Vorstandsvorsitzende weiter.

Erfolgsgeschichte

Der Golf wird seit 1974 gebaut und läuft inzwischen in der siebten Generation vom Band. Kein europäisches Auto war nach VW-Angaben jemals erfolgreicher als der Golf - auch der VW-Käfer nicht, dessen letztes Exemplar 2003 in Mexiko vom Band rollte, nach insgesamt gut 21,5 Millionen Exemplaren.

Auszeit

Durch die Ausgabe einer Pflichtanleihe ist die VW-Aktie zuletzt wieder etwas unter Druck geraten. Anleger sollten sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. Experten gehen davon aus, dass sich der europäische Automarkt doch schneller als erwartet erholen könnte. Die Erfolgsgeschichte Volkswagen wird weiter gehen. Und auch die Aktie wird bald wieder zu neuen Höhen aufbrechen. Schwache Tage bieten für den Anleger eine interessante Einstiegsmöglichkeit.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: