Volkswagen
- Jochen Kauper - Redakteur

VW-Aktie: Diese Marken sind jetzt wichtig

Die Marktschwäche geht auch an der Aktie von Volkswagen nicht spurlos vorbei. In den letzten Tagen hat das Papier deutlich nachgegeben. Die Analysten sind nach wie vor positiv gestimmt. Welche charttechnischen Marken sind jetzt wichtig?

Zuletzt hat sich die Aktie von Volkswagen langsam aber sich nach oben gearbeitet. Die derzeitige Seitwärtstendenz des Gesamtmarkts macht der Volkswagen-Aktie allerdings etwas zu schaffen. Das Papier konnte sich auf dem hohen Niveau von knapp 187 Euro nicht halten. Im Anschluss ging es bis auf 178 Euro nach unten.

Neue Kursziele

In der Zwischenzeit haben die Analysten der National-Bankhaben zuletzt ihr Kursziel für die VW-Aktie um 20 auf 210 Euro nach oben geschraubt.  „Wir sehen die Wachstumsstory bei Volkswagen noch nicht als beendet an.", so die Experten in der aktuellen Studie. Auch die Analysten der LBBW sind für VW weiterhin optimistisch. Die Aktie sehen die Experten erst bei 213 Euro als fair bewertet an.

Weiterhin interessant
Die Volkswagen-Aktie bleibt eine der interessantesten Werte auf dem deutschen Kurszettel. Derzeit ist das Papier auf den kurzfristigen Aufwärtstrend bei rund 175 Euro zurück gefallen. Fällt die VW-Aktie darunter, wartet bei 170 Euro die nächste Auffanglinie. Bei freundlicher Gesamtmarktstimmung sollte das Papier von Volkswagen aber wieder überproportional zulegen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die Marke von 200 Euro geknackt wird. Investierte Anleger bleiben dabei.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: